„Ist das schon rechts?“
Kinder- und Jugendrat Iserlohn lädt ein zum Online-Planspiel

Um Menschenfeindlichkeit in der Mitte der Gesellschaft geht es bei einem Online-Planspiel in Iserlohn.
  • Um Menschenfeindlichkeit in der Mitte der Gesellschaft geht es bei einem Online-Planspiel in Iserlohn.
  • Foto: Alexandra_Koch auf Pixabay
  • hochgeladen von Lokalkompass Schwelm

"Ist das schon rechts? – Menschenfeindlichkeit in der Mitte der Gesellschaft" lautet der Titel eines Online-Planspiels für Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 15 bis 21 Jahren. Am Samstag, 21. November, in der Zeit von 13 bis 16 Uhr, lädt der Iserlohner Kinder- und Jugendrat dazu ein, per Zoom an dem Online-Seminar mit der Firma "Planpolitik" aus Berlin teilzunehmen.

Das Kurzplanspiel setzt an bei der Frage, anhand welcher Kriterien rechtsextremes Verhalten identifiziert werden kann: Auf dem Sommerfest eines Bürgervereins meinen mehrere Menschen, eindeutig rechtsextremes Verhalten beobachtet zu haben. Empört werden diese Beobachtungen dem Vorstand gemeldet, der daraufhin eine Sondersitzung einberuft. Dort präsentieren die Anwesenden ihre Versionen der Ereignisse.
Am Runden Tisch versucht man darüber zu entscheiden, ob rechtsextremes Verhalten vorliegt und ob weitere Schritte auf den Vorfall folgen sollen.

Teilnahme-Infos

Alle Interessierten erhalten die Teilnahme-Infos im städtischen Kinder- und Jugendbüro unter Tel. 02371/217-2231 und -2241 oder per E-Mail an petra.lamberts@iserlohn.de oder katharina.ramb@iserlohn.de.

Autor:

Lokalkompass Iserlohn-Hemer aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen