Corona-Update
Mehr als 200.000 Impfungen im Märkischen Kreis

Das Impfzentrum in Dröschede.
  • Das Impfzentrum in Dröschede.
  • Foto: Stephan Faber
  • hochgeladen von Stephan Faber

157.000 Märker haben aktuell mindestens eine Impfung erhalten. Die Anzahl an Zweitimpfungen steigt signifikant. Eindringliche Bitte: Den Termin zur zweiten Impfdosis dort wahrnehmen, wo die erste Impfung vorgenommen wurde.

Etwa 200.000 Impfungen wurden bisher im Märkischen Kreis durchgeführt. Jede zehnte Person im Kreis hat bereits auch die Zweitimpfung erhalten. 157.000 Erstimpfungen wurden bisher verimpft. Das entspricht 38 Prozent aller Märker.
Der ärztliche Leiter des Impfzentrums, Dr. Gregor Schmitz, weist auf einen bremsenden Umstand der Impfkampagne hin: "Es gibt leider weiterhin Fälle, in denen bei niedergelassenen Ärzten für Erstimpfung zugeteilte Impfdosen für Zweittermine verwendet werden. In der Folge werden gebuchte Termine im impfzentrum nicht wahrgenommen. Dieser Impfstoff fehlt dann für Erstimpftermine". Denn die Zuweisung der Impfstoffe erfolge bezogen auf die Ersttermine. Das sei im vergangenen Monat in mehr als 2.000 Fällen vorgekommen.
"Ganz viele Menschen verhalten sich vorbildlich. Wir appellieren weiterhin eindringlich, den Zweittermin dort wahrzunehmen, wo die erste Impfdosis verabreicht wurde. Auch niedergelassene Ärzte sollten dies bei Anfragen unbedingt beachten", ergänzt Schmitz.
Insgesamt wurden bisher rund 50.000 Impfungen in Arztpraxen durchgeführt. Rund 120.000 Dosen wurden im Impfzentrum des Kreises verimpft.
Weitere Informationen unter www.maerkischer-kreis.de.

Autor:

Stephan Faber aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen