Auswärtserfolg für TuS B-Juniorinnen im letzten Saisonspiel

8Bilder

Man hätte sich schon etwas besseres Wetter für ein letztes Saisonspiel wünschen können, aber strömender Regen machte das Spiel zu einer doch recht unangenehmen Sache.

Nele, Lea und Anna fielen mehr oder weniger kurzfristig für das Spiel aus, allerdings haben sich mittlerweile alle daran gewöhnt, dass sich unsere Aufstellungen zu einer recht unplanbaren und spontanen Angelegenheit entwickeln, so dass auch das Team damit mittlerweile sehr unaufgeregt umgeht.

Wir begannen das Spiel zunächst abwartend und wollten in jedem Fall einen Rückstand vermeiden. Wir kamen auch gut in die Zweikämpfe, so dass keine Gefahr für unser Tor entstand. Scheidingen spielte mit einer Kette und verteidigte recht hoch, was allerdings bei unseren Stürmerinnen ein doch sehr großes Risiko darstellt.

Ein schnelles Anspiel auf Selina, die ihre Gegenspielerin durch eine schnelle Bewegung in der Ballannahme aussteigen ließ und dann in der folgenden 1:1 Situation der gegnerischen Torfrau keine Chance ließ. Irgendwie haben wir das diese Saison schon das ein oder andere Mal gesehen.

Unser Plan änderte sich nicht. Lange oder diagonale Anspiele auf die Spitzen wurden zunächst 2 Mal auf Abseits entschieden, dazwischen noch ein Lattentreffer von Geburtstagskind (oder doch besser Geburtstagsteenager) Vivien, aber dann fand ein hervorragendes Anspiel von Jana, Hanna die dann auch, nicht wirklich zum ersten Mal, der Torfrau keine Chance ließ.

Selbst gerieten wir eigentlich kaum in Gefahr, Johanna musste zwar das ein oder andere Mal eingreifen aber wirklich zwingend waren die Aktionen des SuS nicht.

Das Gegentor fingen wir uns nach einem Freistoß, Johanna konnte den rutschigen Ball nicht optimal kontrollieren, so dass eine Stürmerin des SuS auf 1:2 verkürzen konnte.

Die zweite Halbzeit sah keinen wesentlich veränderten Spielverlauf, wobei wir jedoch noch weniger zuließen als in der ersten Halbzeit und sich das Spiel dann doch ehr in die Hälfte des SuS verlagerte.

Vivien kam zu 2 großen Gelegenheiten, das erste Mal konnte die Torhüterin parieren, beim 2. Mal verfehlte ihr Schuss knapp das Tor. Dann waren es noch einmal 2 Abseitsentscheidungen, die diese Male doch arg zweifelhaft waren, die unsere Angriffe stoppten.

Dann war es aber Hanna die einen klasse Angriff über die rechte Seite vollendete. Vivien hatte genau auf Selina vorgelegt, die scharf und flach auf Hanna spielte und der Ball schlug unter der Latte ein. Scheidingen war über diesen Treffer nicht wirklich glücklich, hatte man den Ball doch vorher im Seitenaus gesehen.

Insgesamt bleibt aber ein verdienter Sieg, der irgendwie typisch war für unsere Spiele der Rückrunde. Spielerischen Glanz verbreiteten unsere Mädchen nur selten, unsere Siege waren mehr erkämpft und dem Willen des gesamten Teams zu verdanken. Abgesehen davon verfügen wir aber auch über Qualitäten, die uns dann eben als Sieger vom Platz gehen lassen.

Unsere gesamte Arbeit gegen den Ball ist hervorragend, Zeit oder Raum haben unsere Gegner kaum und offensiv sind wir brandgefährlich. Mit Hanna und Selina verfügen wir über ein Sturmduo das 53 Tore in dieser Saison erzielt hat, das ist mehr als doppelt so viel, wie 5 Teams der Liga jeweils insgesamt erzielt haben. Spiele werden aber nicht von Stürmerinnen gewonnen sondern von Mannschaften und dass unsere Mädchen „Ein Team“ sind haben sie nicht nur heute bewiesen.

Zum Abschluss noch ein Dank an unsere Gastgeber vom SuS Scheidingen, neben dem Sektempfang waren unsere Mädchen auch noch Gäste beim Grillen nach dem Spiel, vielen Dank dafür und alles Gute für Eure nächste Saison!

Ebenfalls zugegen war der Ex-Trainer des Teams Mike B. ,der dann im Überschwang der Gefühle schwarzen Tee spendierte … Hammer !

Autor:

Thomas Lingenberg aus Hemer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen