NOMA Iserlohn Kangaroos : MVP Jackman weiterhin bei den NOMA Iserlohn Kangaroos

2Bilder

Der englische Nationalspieler und letztjährige Topscorer der NOMA Iserlohn Kangaroos, Orlan Jackman, hat erneut einen Vertrag beim Pro B Neuling NOMA Iserlohn unterschrieben. Für die Verantwortlichen stellt die Weiterverpflichtung des Publikumslieblings eine neue Dimension dar, denn schließlich ist dies der erste ausländische Leistungsträger, der für eine weitere Saison - trotz zahlreicher anderer Angebote - gehalten werden konnte.

OJ freut sich bereits auf seine zweite Saison bei den Iserlohnern: “Ich habe mich in Iserlohn sehr wohl gefühlt, da alle Menschen in diesem Verein mit Leidenschaft dabei sind und hier etwas bewegen wollen. Ich möchte auch in meiner zweiten Saison mit dem Team erfolgreich sein und meinen Teil dazu beitragen, dass wir uns stetig weiter verbessern und möglichst viele Spiele gewinnen“.

Der 26-järige Jackman war in der letzten Saison nicht nur der unbestrittene Leitungsträger der Iserlohner, sondern wurde auch von den Coaches der Liga zum MVP gewählt (eurobasket.com). Dabei waren es nicht nur seine statistischen Werte (18 Punkte, 9 Rebounds, 2 Assists, 2 Steals, 1 Block, Effizienzwert 20), sondern vor allem seine Fähigkeiten die sehr junge Mannschaft zu führen und damit der Leader des Erfolgsteams zu sein. Der 2,01m große Forward kam aus der 1.englischen Liga (London Lions) zu den Kangaroos, um das Iserlohner Projekt „Aufstieg in die ProB“ tatkräftig zu unterstützen.

Coach Matthias Grothe fasst seine Freude über den Verbleib des Small- und Powerforwards zusammen: "OJ war im letzten Jahr unser Topscorer, ein toller Teamspieler, absoluter Publikumsliebling aufgrund seiner spektakulären Spielweise und nebenbei noch MVP der gesamten Liga. Da grenzt es schon fast an ein Wunder, dass wir es schaffen konnten ihn zu halten, aber es spricht auch für unsere Arbeit und unser Umfeld, dass so ein begehrter Spieler bei uns bleibt. Ich freue mich jedenfalls sehr über seinen Verbleib und ich bin mir sicher, dass er auch in der Pro B sehr gute Leistungen abrufen wird!"

Orlan Jackman war auch ein integraler Bestandteil des Iserlohner Jugendkonzeptes und zusammen mit Kristof Schwarz als Co-Trainer der U 14, sowie in zahlreichen Grundschulprojekten aktiv. Auch in diesem Aufgabenbereich wusste der sympathische Londoner zu überzeugen und war bei den Kids sehr beliebt.

„Wir freuen uns, dass wir einen Spieler wie OJ weiterhin für unseren Verein begeistern konnten und setzen damit auch ein Zeichen für unsere nachhaltigen Konzepte und Ziele. Natürlich möchte ich mich auch bei unseren Sponsoren bedanken die uns mit ihrem Engagement in die Lage versetzen einen solchen Coup erneut zu landen“, gibt sich Manager Michael Dahmen hocherfreut, den Sympathieträger Jackman trotz großer Konkurrenz erneut verpflichten zu können.

Damit ist die erste von zwei ausländischen Positionen besetzt und das Team 14/15 besteht momentan aus folgenden Spielern:

Kris Schwarz, Yannick Opitz, Ruben Dahmen, Olaf Rostek, Joshua Dahmen, Orlan Jackman,

-Pressemitteilung NOMA Iserlohn Kangaroos-

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen