Feuerwehr Iserlohn bekommt sechs mobile Rauchverschlüsse

V.l.  Thorsten Schick, Lars Wygoda, Dr. Peter Paul Ahrens und Achim Vormann
  • V.l. Thorsten Schick, Lars Wygoda, Dr. Peter Paul Ahrens und Achim Vormann
  • hochgeladen von Detlef Rutsch

Bereits seit vielen Jahren unterstützt die Westfälische Provinzial Versicherung im vorbeugenden und abwehrenden Brandschutz. Vielen noch in guter Erinnerung sind die Provinzial Aktionen zu Hohlstrahlrohren und Wärmebildkameras. Zuschussprogramme, zinsgünstige Darlehn, das Unwetterfrühwarnsystem WIND und die umfangreiche Bereitstellung von Instrumenten und Medien im Bereich der Brandschutzerziehung und -aufklärung gehören ebenfalls zu dem bekannten und geschätzten Unterstützungsangebot. Die historisch gewachsene Kooperation zwischen den Feuerwehren und der Westfälischen Provinzial wird nun wieder mit einer neuen Maßnahme mit Leben gefüllt.

In Abstimmung mit dem Landesfeuerwehrverband NRW wurde die Aktion „Mobile Rauchverschlüsse“ ins Leben gerufen. In einer Bedarfsumfrage wurden in den letzten Wochen die Bedarfe auf kommunaler Ebene ermittelt. Die Provinzial stellt bei drei Übergabeveranstaltungen auf Regierungsbezirksebene die Hälfte des Bedarfs an mobilen Rauchverschlüssen bereit. Bislang geht die Feuerwehr bei Brandeinsätzen in mehrgeschossigen Gebäuden meist über den Treppenraum vor. Hierbei besteht die Gefahr, dass durch das erforderliche Öffnen von Türen der wichtigste Rettungsweg für fliehende Menschen infolge von Rauchausbreitung massiv gefährdet wird.

Der mobile Rauchverschluss bietet vielfältige Vorteile:
Mit einem mobilen Rauchverschluss lassen sich rauchfreie Treppenräume als Rettungswege für die Selbst und Fremdrettung sicherstellen, Rauchgasvergiftungen vermeiden, kritische Einsatzsituationen entschärfen und umfangreiche Sachschäden verhindern.

Am 05.08.2010 überreichte Herr Lars Wygoda von der Westfälische Provinzial Versicherung der Feuerwehr Iserlohn sechs mobile Rauchverschlüsse. Bei der Übergabe der Rauchverschlüsse waren der Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens, der erste stellvertretende Bürgermeister Thorsten Schick, sowie der stellvertretende Leiter der Feuerwehr Brandrat Achim Vormann anwesend.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen