Paul Ziemiak hielt Festrede beim IBSV-Traditionsessen 2019

43Bilder

Am Samstagvormittag fand das diesjährige Traditionsessen des Iserlohner Bürgerschützenvereins auf der Alexanderhöhe statt.

Rund 250 Gäste kamen bei sommerlichen Temperaturen in das Festzelt. Nach der Begrüßung durch Oberstleutnant Wolfgang Barabo und den Reden vom stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Iserlohn Thorsten Schick und Landrat Thomas Gemke hielt in diesem Jahr der Generalsekretär der CDU Paul Ziemiak die Festrede zum Thema "Verantwortung braucht Wurzeln". 
Um etwa 13.15 Uhr gab es dann für die Gäste wie immer Tafelspitz zum Festessen.

Autor:

André Günther aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen