Von-Lauff-Weg
82-Jährige Hausbesitzerin schlägt drei Einbrecher in die Flucht

Drei bisher unbekannte Täter brachen am Samstag (29. Dezember 2018)  gegen 2 Uhr das Kellerfenster eines freistehendes Einfamilienhaus am Von-Lauff-Weg in Kalkar auf und drangen so in das Gebäude. Im Obergeschoß wurden sie von der 82 jährigen Hauseigentümerin überrascht. Einer der Täter umklammerte die Frau und drückte sie gegen die Wand. Durch die Hilfeschreie der 82 Jährigen geweckt, kam der 84 jährige Ehemann sowie der zu Besuch im Haus befindliche 48 jährige Sohn hinzu, sodass die Täter durch die Haustür in Richtung Stadtmitte flüchteten. 1 Täter wird als männlich, ca. 170 cm groß, normale bis schlanke Statur beschrieben. Er trug zur Tatzeit graue Oberbekleidung, eine Mütze, Handschuhe, sowie ein Tuch vor dem Gesicht. Die beiden anderen Täter können nicht näher beschrieben werden. Erbeutet wurde unter anderem die Geldbörse des 84 Jährigen mit Bargeld, EC-Karte und diversen Papieren.

Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen bitte an die Kripo in Kleve unter Telefon: 02821-5040

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.