Gymnasium Kalkar: Sie haben die Abiturprüfung geschafft

Am Jan-Joest-Gymnasium der Stadt Kalkar sind die Abiturprüfungen unter dem Vorsitz von OStD Susanne Janßen abgeschlossen. Freitag (24.06. 2016) erhalten während der Entlassungsfeierlichkeiten diese Schüler und Schülerinnen ihre Zeugnisse: Ronja Adams, Sophia Cockburn, Tom de Klein, Emely Egging, Mara Egging, Yanik Gefers, Jennifer Gorniak, Christina Gruber, Ayleen Güden, Anton Hansen, Laura Howald, Sabine Kathstede, Oliver Kirchner, Lukas Kisters, Finja Kreusch, Connor Kurek, Elisa Maas, Ann Kathrin Maaßen, Annika Max, Karl Paeßens, Kristin Olfen, Vera Melzer, Thomas Panke, Jannis Papageorgiou , Antonius Pekel, Fabian Pohle, Marcel Renn, Janine Richter, Philippa Romen-Naegel, Laura Röpke, Niklas van de Loo, Philip van de Mötter, Sophie van der Linden, Marvin Voetmann, Peter Wolters (alle Kalkar), Laura Czok, Laura Klump, Levin Schneider-Siebiera, Lea Terhoeven-Urselmans, Maximiliam Verführt, Till, Nagels, Marcello Wildt (alle Uedem), Julian Schepers und Gregory Neumann (Bedburg-Hau), Julia Mai (Rees) und Korbinian Murner (Xanten).

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.