Franz-Josef Welles
In Appeldorn ist der Kaiser auch König

Franz-Josef Welles und seine Frau Birgit sind das neue Königspaar der Appeldorner Schützen.
  • Franz-Josef Welles und seine Frau Birgit sind das neue Königspaar der Appeldorner Schützen.
  • hochgeladen von Lokalkompass Kleve

Franz-Josef Welles und seine Frau Birgit, amtierendes Kaiserpaar, regieren zum zweiten Mal nach 2012 als Schützenkönigspaar die Appeldorner St. Lambertus Schützen. Sie freuen sich auf Kirmes und Schützenfest vom 20. – 23. September und wünschen sich, dass alle Appeldorner und Freunde mit ihnen feiern.

Schon beim Preisschießen war die Stimmung super, viele Schützen und Jungschützen beteiligten sich. Die Kinder hatten Spaß am Baggern im Sandberg und beim Infrarotschießen. Wie immer lockte auch die Tombola, von großzügigen Spendern mit attraktiven Preisen ausgestattet. Mit dem Losverkauf wird die Jugendarbeit der Schützen unterstützt. Die Hauptpreise gewannen Patrick Lehmann (VIP Karten für die Arena auf Schalke), Jan Kammann (Planwagenfahrt) und Bernadette Janssen (Kochtopfset).
Beim Preisschießen waren Gisbert Winkelmann und Jan Boßmann erfolgreich. Bei den weiteren drei Preisen zeigten Katrin Sahm, Ursula Boßmann und Sabine Verhaelen, dass die Damen des Schützenvereins sehr treffsicher sind.Bei den Jungschützen holten Paula Mölders, Julia Lemken und Leo van Haag die Preise. Sebastian van den Boom erlegte den Prinzenvogel.

Das öffentliche Infrarotschießen gewann Dean Wagner in der Klasse unter 12 Jahre mit 43 Ringen. In der Altersklasse ab 12 Jahren konnte sich Dustin Wagner mit 48 Ringen durchsetzen.

Franz-Josef Welles, Daniel Werner, Burkhard Joosten und Birgit Welles traten als Königsaspiranten vor. Nach einem harten Ringen errang Franz-Josef Welles mit dem 85. Schuß die Königswürde. Er wird gemeinsam mit seiner Frau Birgit und dem neuen Throngefolge die Bruderschaft 2019/20 repräsentieren. Diesem gehören an Daniela & Andreas Bockting, Anja & Eric Packmohr, Anna & Jan Plorin, Simone & Burkhard Joosten, Ursula & Herrmann Josef Boßmann, Birgit van der Linden & Ludger Neinhuis, Lina Bockting & Dennis van Wickeren, Kira Joosten & Jan Boßmann, Laura Ramms & Mika Welles, Tanja Heynen & Thomas Neinhuis, Stefanie Arntz & Lars Joosten.

Am kommenden Wochenende wird weitergefeiert. Der Festreigen beginnt am Freitag, 20. September mit der 1 Euro-Party-Night für alle jungen und junggebliebenen Gäste ab 16 Jahren und dem beliebten Discoteam von VGER-Event. Der Veranstalter weist darauf hin, dass es keine Muttizettel geben wird.
Am Samstag startet die Partynacht um 20 Uhr im Festzelt. Das aus Uedem und Wissel bekannte DJ-Team Dietmar, Andreas, Lukas und Uwe legt auf.
Der Sonntag steht ganz im Zeichen des traditionellen Patronats von St. Lambertus. Um 9.45 Uhr ist Antreten an der Eiche. Um 10 Uhr wird die festliche Krönungsmesse gefeiert. Anschließend folgen Kranzniederlegung am Ehrenmal, Fahnenschwenken, Frühschoppen mit Platzkonzert des Musikvereins Vynen ab 11.30 Uhr. An diesem Tag wird für die Kinder die Hüpfburg aufgebaut, Sterne, Sternchen und Sternschnuppen zeigen ihr Können. Zur Kaffeetafel legt DJ Rolf auf.
Am Montag treten die Schützen zum Abholen des Königspaares und ihrem Gefolge um 16 Uhr am Festzelt auf dem Marktplatz an. Der Festumzug führt zum Sportplatz, wo das Regentenpaar gegen 18.45 Uhr die Schützenparade und das große Schaufahnenschwenken abnehmen. Zum Krönungsball freuen wir uns auch sehr auf den Besuch unserer befreundeten Nachbarbruderschaften der St. Hubertus Schützen Kehrum und der St. Antonius Schützenbruderschaft Hönnepel. Im Festzelt spielt die Live Band „Sunset“ auf und rundet so den Krönungsball stimmungsvoll ab.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.