Großes Afrikaner-Retten im Unnaer Theater

2Bilder

In Ingrid Lausunds Komödie „Benefiz - Jeder rettet einen Afrikaner“ probt eine engagierte Gruppe eine Wohltätigkeitsveranstaltung für ein afrikanisches Schulprojekt. Spendenbereitschaft soll geweckt werden, doch wie funktioniert das? Kann man unterhaltsam über Not und Elend reden, ohne dabei zu stark auf die Tränendrüsen zu drücken? Sollte man einen „echten“ Afrikaner engagieren, damit die Botschaft authentischer rüberkommt? Die Auflösung gibt es am Sonntag (13. Januar) ab 18 Uhr auf der Studiobühne der Lindenbrauerei am Rio-Reiser-Weg 1 in Unna.

Karten gibt es im i-Punkt im zib in Unna (Tel. 02303/103777).

Autor:

Tobias Weskamp aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.