Leseförderung am Marie-Curie-Gymnasium Bönen
Lesend eine neue Welt entdecken

MCG-Deutschlehrerin Heike Harlinghausen liest den Fünftklässlern in der Gemeindebücherei Bönen vor.
2Bilder
  • MCG-Deutschlehrerin Heike Harlinghausen liest den Fünftklässlern in der Gemeindebücherei Bönen vor.
  • Foto: MCG Bönen
  • hochgeladen von Marie Curie Gymnasium Bönen

Am vergangenen Donnerstag verlegten die fünften Klassen des Marie-Curie-Gymnasiums Bönen ihren Deutschunterricht vom Klassenraum in die Gemeindebücherei, um den Welttag des Buches, der in diesem Jahr in die Osterferien fiel, nachzuholen. Bereits zum 23. Mal wurden unter dem Motto „Ich schenk dir eine Geschichte“ eine Million Bücher an Schülerinnen und Schüler verteilt. In diesem Jahr erhielten die Kinder den Fantasyroman „Der geheime Kontinent“ des Kinderbuchautors THiLO, organisiert durch die Buchhandlung Hornung in Unna.

Die Bücher wurden natürlich nicht einfach nur überreicht. Deutschlehrerin Heike Harlinghausen schlüpfte in die Rolle einer der Figuren des Romans und entführte die Kinder in diese neue Welt, indem sie die ersten drei Kapitel vorlas und den Schülerinnen und Schülern auf diese Weise den Einstieg in den Roman erleichterte.

„Lesen eröffnet Welten“, fasst Jana Scheffler, Vorsitzende der Deutschfachschaft und Koordinatorin der Leseförderung am Marie-Curie-Gymnasium, zusammen. „Die Kinder tauchen in eine fantastische Welt ab und erleben spannende Abenteuer. Ganz nebenbei erweitern sie ihren Wortschatz und lernen, sich zu fokussieren und zu konzentrieren.“

„Ich schenk dir eine Geschichte“ ist eine gemeinsame Aktion von Stiftung Lesen, Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Deutsche Post, cbj Verlag und ZDF und steht unter der Schirmherrschaft der Kultusministerinnen und -minister der Länder. Ziel der Initiative ist es, Kinder jedes Jahr mit spannenden, altersgerechten Geschichten für das Lesen zu begeistern.

MCG-Deutschlehrerin Heike Harlinghausen liest den Fünftklässlern in der Gemeindebücherei Bönen vor.
MCG-Deutschlehrerin Heike Harlinghausen schlüpft im Kostüm in eine Rolle des Romans des Welttag des Buches.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen