Hat Kamen demnächst eine hauptamtliche Bürgermeisterin?

Hermann Hupe (67) wird den Vorsitz der städtischen Verwaltung ablegen und in Pension gehen. Die erste Beigeordnete Elke Kappen sieht sich befähigt, als neue hauptamtliche Bürgermeister, das Zepter der Stadt zu übernehmen. Foto: Eberhard Kamm
  • Hermann Hupe (67) wird den Vorsitz der städtischen Verwaltung ablegen und in Pension gehen. Die erste Beigeordnete Elke Kappen sieht sich befähigt, als neue hauptamtliche Bürgermeister, das Zepter der Stadt zu übernehmen. Foto: Eberhard Kamm
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

Wenn es nach der SPD ginge, so könnte die Beigeordnete Elke Kappen im nächsten Sommer als erste Bürgermeisterin Kamens, ein neues Kapitel in der Stadtgeschichte aufschlagen.
Vor Hermann Hupe hatte Manfred Erdtmann, ein ehemaliger Bergmann und Grundschulrektor, das Amt des ersten hauptamtlichen Bürgermeisters (nach der Kommunal-Gesetzesreform der 90er Jahre) inne.
Vor kurzem wurde nun bekannt, dass Hermann Hupe (67) den Vorsitz der städtischen Verwaltung ablegen und in Pension gehen will. Erstmals wurde er 2003 gewählt, 2009 im Amt erneut bestätigt und 2014 noch einmal gewählt.
In Zukunft soll es für Hupe allerdings ein bisschen ruhiger zugehen, daher stellt der 67-Jährige sein Amt für Neuwahlen im nächsten Sommer zur Verfügung.
Der Vorstand des SPD-Stadtverbandes sprach sich in seiner letzten Sitzung einheitlich für Elke Kappen als Bürgermeister-Kandidatin aus. Diese habe sich dazu ebenfalls positiv geäußert und würde einer Kandidatur gerne zustimmen. Die gebürtige Kamenerin (53) ist seit letztem Jahr erste Beigeordnete im Rathaus und ist zudem Presbyterin der Pauluskirche in Kamen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen