Einbruch in Firma und zwei Lieferwagen -Eine Person festgenommen -

Foto: privat

Bergkamen. Am frühen Montagmorgen, den 20.06.2016, gegen 01.00 Uhr ist durch einen eingesetzten Diensthundeführer ein verdächtiges Fahrzeug auf der Rünther Straße kontrolliert worden. Im und neben dem PKW wurden mehrere Werkzeuge und ein Komplettsatz Felgen mit Reifen aufgefunden. Durch den Diensthundeführer, seinen Hund und die als Verstärkung hinzugezogenen Polizeibeamten wurde in der Nähe ein aufgebrochener Transporter festgestellt. Bei der weiteren Suche wurde die aufgebrochene Tür einer anliegenden Firma gesehen. Auf dem Firmengelände konnten die Beamten außerdem einen weiteren Transporter feststellen, bei dem eine Seitenscheibe herausgetrennt war. Die Werkzeuge und die Felgen konnten dabei den Autoaufbrüchen und dem Einbruch in die Firma als Beute zugeordnet werden. Der Fahrer des kontrollierten BMW wurde vorläufig festgenommen. Nach einem eventuellen Mittäter wurde durch die Polizei gefahndet. Dazu wurde auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt.

Autor:

Kornelia Martyna aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.