Kamen trauert um Gustav Ebbinghaus

Kamen trauert um Gustav Ebbinghaus.
  • Kamen trauert um Gustav Ebbinghaus.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Martina Abel

Das Kamener Urgestein Gustav Ebbinghaus ist plötzlich und unerwartet am vergangenen Freitag - zwei Tage vor seinem 86. Geburtstag - verstorben. Bekannt durch den Metzgerei-Familienbetrieb und das große Engagement im Kamener Schützenverein, hat sich Gustav Ebbinghaus einen großen Namen in Kamen und darüber hinaus gemacht.

"Gustav Ebbinghaus war einer der aktivsten und hochgeehrtesten Schützen des Vereins", teilt der Kamener Schützenvereins zum Tode seines Ehrenoberst mit. "Lang ist die Liste der Aufgaben und Ämter des Vereins, die er in seinem langen Schützenleben inne hatte und voller Hingabe und Überzeugung ausfüllte und sich damit bleibende, lange über seinen Tod hinaus wirksame Verdienste erwarb und Vereinsgeschichte im besten Sinne geschrieben hat."
Seine Verdienste im Verein und für das gesellschaftliche Leben in der Stadt Kamen bewegen den Vorstand, ihn für 1983 als einziges Vorstandsmitglied mit der Vereinsmedaille "Kömscher Bleier" auszuzeichnen, eine Ehrung, die vorher und nacher nur Personen zuteil wird, die sich außerhalb des Vereins Verdienste um Kamens kulturelles Leben erworben haben.
Zahlreiche Ehrungen sind Ebbinghaus in seinem Leben zuteil geworden. Ob in seinem Schützenverein, beim Westfälischen Schützenbund oder bei der Kreishandwerkerschaft - Gustav Ebbinghaus sammelte Auszeichnungen. Viele sind ihm zu Dank verpflichtet. "Sein" Schützenverein verabschiedet ihn mit dem großen Lob: "Durch sein Wirken hat er an maßgeblicher Stelle dazu beigetragen, dass der Schützenverein Kamen einen herausgehobenen Platz in Kamens gesellschaftlichem und kulturellem Leben eingenommen hat und noch heute hält."

Autor:

Martina Abel aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.