Brauch mit Brautschuhen

Es gibt im Absatz einen Hohlraum, er auch einen Cent aufnehmen kann, Geheimnis bleibt dann wohl links oder rechts.
  • Es gibt im Absatz einen Hohlraum, er auch einen Cent aufnehmen kann, Geheimnis bleibt dann wohl links oder rechts.
  • hochgeladen von Norbert Leenders

Es gibt ja etliche Bräuche rund um den Brautschuh, einer davon ist das "verstecken" einer Centmünze.
Sind Brautschuhe gekauft, kommt der Brauch ins Spiel: wenn die Braut am Hochzeitstag einen Glückspfennig - oder Cent - im Brautschuh versteckt, soll das garantieren, dass das frisch vermählte Paar nie über Geldsorgen klagen muss.

Leider hat dieser Brauch normalerweise auch Nachteile: da die Braut die Brautschuhe den ganzen Tag tragen muss, kann der Pfennig (oder der Cent) drücken und Blasen verursachen. Wenn man aber bei einem Fachmann kauft, gibt es Hohlräume im Schuh, wo der Pfennig so versteckt wird, daß man nicht weiß wo und kein Problem entstehen kann.

Autor:

Norbert Leenders aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.