Landrat begrüßte die neue Schulaufsichtsbeamtin Birgit Pontzen

Im Januar hat Birgit Pontzen ihre Arbeit als Schulaufsichtsbeamtin beim Schulamt für den Kreis Kleve aufgenommen. Als ausgebildete Grundschullehrerin hat sie in dieser Schulform langjährige Erfahrung. Im Jahr 2002 wurde Sie zur Rektorin er-nannt und war zuletzt sieben Jahre als Leiterin der Kath. Grundschule Willibrord in Kleve tätig.

Im Team mit Schulamtsdirektor Hans-Hermann Buyken, Schulrat Johannes Mulders und Schulrätin Angelika Platzen wird ihr neues Tätigkeitsfeld die Schulaufsicht für die Grundschulen in Emmerich am Rhein, Rees, Kalkar, Kevelaer und Geldern umfassen. Birgit Pontzen: „Den Schwerpunkt meiner Tätigkeit sehe ich in der Begleitung der Grundschulen auf ihrem weiteren Entwicklungsweg hinsichtlich des gemeinsamen Lernens, der Teilhabe und Inklusion sowie des qualitätsmäßigen Ausbaus des offenen Ganztags. Dabei ermöglichen meines Erachtens schulortspezifisch angepasste Konzepte den Schulen, dass die Kinder vielseitig und individuell gefördert und gefordert werden können“.

Birgit Pontzen hat die Nachfolge von Schulamtsdirektor Johannes Fischer angetreten, der Mitte des Jahres 2012 in den Ruhestand getreten ist.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.