Auto fährt auf der Autobahn 43 in der Nähe von Marl in Leitplanke, 46-Jähriger verletzt

Ein 46-Jähriger verletzte sich am Montagnachmittag (18.2., 16.01 Uhr) leicht, als er auf der Autobahn 43 die Kontrolle über seinen Audi verlor. Der Mann aus Haltern war auf der linken Spur in Richtung Münster unterwegs. In der Nähe von Marl geriet der 46-Jährige mit seinem Wagen aus bislang ungeklärter Ursache gegen die Mittelschutzplanke. Der Wagen driftete über die Spuren und stieß auf dem rechten Fahrstreifen gegen einen Sattelzug. Der Audi schleuderte zurück und kam an der Mittelschutzplanke zum Stehen. Ein nachfolgender Ford eines 51-jährigen Marlers wurde durch umherfliegende Trümmerteile beschädigt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 9.000 Euro. Rettungskräfte brachten den 46-Jährigen in ein Krankenhaus.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.