Katalysatoren Bande mit europäischem Haftbefehl festgenommen

Die Zusammenarbeit von deutscher und französischer Polizei hat zu mehreren Festnahmen in Gelsenkirchen und Frankreich geführt. Den mutmaßlichen Tätern wird vorgeworfen, in Frankreich im großen Stil Katalysatoren entwendet und an einen Mittelsmann übergeben zu haben. Der brachte den wertvollen Teil der Katalysatoren zu einem 26-Jährigen nach Gelsenkirchen, wo dieser dann schließlich die Edelmetalle vor Ort verkaufte.

internationale Ermittlung

Aufgrund eines internationalen Ermittlungsersuchens wurde in Gelsenkirchen eine Ermittlungskommission eingerichtet. Nachdem die Ermittler die Vorbereitung einer nächsten Lieferung aus Frankreich feststellten, entschieden sich die ermittelnden Behörden in der vergangenen Woche für einen gemeinsamen Zugriff in Frankreich und Deutschland. Am Mittwoch, 6. Oktober 2021, wurden auf der Ringstraße in Bulmke-Hüllen zwei Mitglieder der Bande mit europäischem Haftbefehl festgenommen, der 26-Jährige sowie eine 47 Jahre alte Frau. Außerdem wurden fünf Katalysatoren sowie Bargeld sichergestellt. In Frankreich wurden sechs weitere Personen festgenommen und 40 Katalysatoren sichergestellt.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

28 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen