Nach zwei Raubüberfällen in Buer, Täter festgenommen.

Die Polizei nahm  einen Tatverdächtigen für zwei Raubüberfälle am Mittwochmittag, 20. Mai, und Montagmorgen, 18. Mai, auf Bekleidungsgeschäfte im Stadtteil Buer fest.  Den entscheidenden Hinweis gab eine aufmerksame Zeugin. Sie stand mit Zivilfahndern der Polizei in Kontakt. Die Beamten waren in Buer unterwegs und suchten den Räuber. Gegen 10.25 Uhr sah die Hinweisgeberin den Gesuchten. Der bewegte sich auf der Hochstraße in Richtung Fußgängerzone. Kurz darauf stellten die Polizisten den polizeibekannten 40-Jährigen aus Gelsenkirchen und brachten ihn ins Polizeigewahrsam. Zudem beschlagnahmten die Ermittler mehrere Beweismittel.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen