PKW Brand auf der Autobahn

Am 30. November brannte ein PKW auf der A40 in der Fahrtrichtung Essen. Um 10:32 Uhr gingen mehrere Anrufe bei der Leitstelle der Feuerwehr Bochum ein, die den Brand meldeten. Der brennende PKW konnte durch zwei Trupps unter Atemschutz mit Strahlrohren und Schaum abgelöscht werden. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Während der Löscharbeiten musste die Autobahn kurzzeitig gesperrt werden. Um 11:29 Uhr war der Einsatz der Feuerwehr beendet. Insgesamt waren 24 Einsatzkräfte vor Ort, wobei die Berufsfeuerwehr durch die Löscheinheit Brandwacht der Freiwilligen Feuerwehr unterstützt wurde.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.