Fahrgäste und Busfahrer erschrecktLinienbus an der Bergstraße in Marl
Scheiben zerstört - Polizei sucht Zeugen

In der Nacht zu Mittwoch sind in Marl an einem fahrenden Linienbus an der Bergstraße zwei Scheiben zerstört worden. Im Bus waren sechs Fahrgäste und der Busfahrer. Sie blieben körperlich unverletzt und kamen mit dem Schrecken davon.
Der Bus der Linie 220 war um 00.45 Uhr auf der Bergstraße etwa in Höhe der Kinderheimstraße unterwegs, als die Fahrgäste einen Knall hörten. Der Busfahrer wurde von einem Fahrgast informiert und hielt den Bus an der Haltstelle Römerstraße an.

Ursache unklar 

Wie sich herausstellte, waren zwei gegenüberliegende Scheiben im hinteren Bereich des Busses zerstört. Die Spurensicherung vor Ort ergab keine konkreten Hinweise darauf, wodurch die Scheiben zerstört wurden. Der Bus wurde sichergestellt.
Die Hintergründe der Tat sind noch unklar, der polizeiliche Staatsschutz ist in die Ermittlungen eingebunden. Zeugen, die in der Nähe etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat unter 0800 2361 111 in Verbindung zu setzen.  Der Anruf ist kostenfrei.

Autor:

Lokalkompass Marl aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen