„Dionysos“ präsentiert bildgewaltiges Bewegungstheater
„Der Fischer und seine Frau“ am Donnerstag auf Marler Bühne

Mit diesem Foto illustriert die Theatergruppe Dionysos ihr neues Stück.
  • Mit diesem Foto illustriert die Theatergruppe Dionysos ihr neues Stück.
  • Foto: Lutz Pickardt
  • hochgeladen von Lokalkompass Marl

Das Theater Dionysos, ein generationenübergreifender Spielclub des Theaters Marl, feiert am Donnerstag (13.02.2020) mit „Der Fischer und seine Frau“ auf der Marler Bühne eine Premiere. Karten für das Stück von Lutz Pickardt nach dem gleichnamigen Märchen der Brüder Grimm um 19:30 Uhr sind im i-Punkt und an der Abendkasse erhältlich.

Zum Inhalt: Ein Fischer, der mit seiner Frau in einer einfachen Hütte lebt, angelt im Meer einen Butt, der als verwunschener Prinz um sein Leben bittet – der Fischer lässt ihn wieder frei. Als die Frau des Fischers das hört, fragt sie ihn, ob er sich denn im Tausch gegen die Freiheit des Fisches nichts von ihm gewünscht habe. Sie drängt ihren Mann, den Butt erneut zu rufen, um sich ein kleines Haus zu wünschen. Diesen Wunsch erfüllt ihm der Zauberfisch.

Unersättliche Wünsche

Doch schon bald ist sie damit nicht mehr zufrieden. Sie will mehr, immer mehr – und die Geschichte nimmt Ihren Lauf.  Was ist die Natur des Menschen? Was ist unser Verhältnis zur „Schöpfung“? Können wir aussteigen aus dem „falschen Leben“ und einfach glücklich sein – als Einzelner, Gruppe oder Gesellschaft? Das sind die Fragen, die das Theater Dionysos erarbeitet hat. Herausgekommen ist ein bildgewaltiges Bewegungstheater.

Karten-Infos

Karten für das Stück „Der Fischer und seine Frau“ am Donnerstag, den 13. Februar, um 19:30 Uhr sowie am Dienstag, 18. Februar, um 11 Uhr sind im Stadtinformationsbüro i-Punkt im Einkaufszentrum Marler Stern erhältlich (montags bis freitags von 9.30 bis 18 Uhr, Telefon: 0 23 65/ 99 43 10).

Autor:

Lokalkompass Marl aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.