1.000 Bäume für den den Kreis Recklinghausen

Mehr als ein Jahr nach dem Pfingststurm Ela sind die Folgen vor allem im Forstbestand noch immer zu sehen – egal ob in der Haard zwischen Oer-Erkenschwick, Marl und Datteln oder im kleinen Zechenwald von Waltrop. In Recklinghausen mussten selbst in diesem Jahr noch 650 Bäume gefällt werden, um die Verkehrssicherheit nicht zu gefährden.

Die Sparkasse Vest Recklinghausen unterstützt daher den Kreis nachhaltig bei der Aufforstung von Parks und Wäldern und spendet hierzu 1.000 Bäume an die Städte aus ihrem Geschäftsgebiet. Dazu zählen Recklinghausen, Marl, Herten, Dorsten, Datteln, Oer-Erkenschwick, Waltrop und Castrop-Rauxel.

Zusätzlich rufen sie ihre Kunden dazu auf, ebenfalls etwas für den Naturschutz zu tun. Sie sollen auf das ePostfach umsteigen und helfen, nicht nur Papier, sondern auch Strom zu sparen.

Jährlich benötigt die Sparkasse Vest 18.000.000 Blatt Papier und 90.000 kWh Strom nur zum Druck der Kontoauszüge für die Kunden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen