Aktuell 1.457 Corona-Infektionen im Regierungsbezirk Münster

3Bilder

Entsprechend den der Bezirksregierung Münster vorliegenden Meldungen aus den Kreisen und Städten stellt sich die Lage wie folgt dar: Coronavirus: Aktueller Stand für den Regierungsbezirk Münster
Stand: 24.03.2020, 11:00 Uhr
Für den Regierungsbezirk Münster wurden 82 Gesundete gemeldet.
Erstmals hat ein Krisenstab im Regierungsbezirk den Tod eines Erkrankten gemeldet.

1.457 Infektionen

Stadt Bottrop: 18 Infektionen, 2 gesundet
Stadt Gelsenkirchen: 52 Infektionen, 2 gesundet
Stadt Münster: 295 Infektionen, 12 gesundet

Kreis Borken: 300 Infektionen, 12 gesundet, verstorben 1

Kreis Coesfeld: 172 Infektionen, 21 gesundet

Kreis Recklinghausen: 170 Infektionen, 17 gesundet

Kreis Steinfurt: 240 Infektionen, 10 gesundet
Kreis Warendorf: 210 Infektionen, 6 gesundet

AKTUELLE INFORMATIONEN
Coronavirus
Aus aktuellem Anlass finden Sie auf dieser Seite wichtige Informationen zur aktuellen Gefährdungslage und Maßnahmen gegen die Ausbreitung von Corona-Infektionen. Beim Krisenstab der Bezirksregierung Münster laufen die Informationen der Gesundheitsämter der Kreise und kreisfreien Städte des Regierungsbezirks zusammen. Neben den gebündelten tagesaktuellen Informationen für das Münsterland und die Emscher-Lippe-Region.

Krisenstäbe
Bezirksregierung Münster: Krisenstab aktiv, Stadt Bottrop: Krisenstab aktiv, Stadt Gelsenkirchen: Lagezentrum Corona, Stadt Münster: Krisenstab aktiv, Kreis Borken: Krisenstab aktiv, Kreis Coesfeld: Krisenstab aktiv, Kreis Recklinghausen: Krisenstab aktiv, Kreis Steinfurt: Krisenstab aktiv, Kreis Warendorf: Krisenstab aktiv

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen