Entwarnung für Recklinghausen und Oer-Erkenschwick

Gebäudekomplex eines Indoorspielplatzes brennt nieder

Messergebnisse des LANUV liegen vor: Obst und Gemüse kann wieder verzehrt werden

Nach dem Brand des Indoor-Spielplatzes in Recklinghausen hat das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) heute Entwarnung gegeben. Die Empfehlungen in Bezug auf den Verzehr von Obst und Gemüse wurden aufgehoben.
"Die Messergebnisse zeigen, dass die Zusatzbelastung durch die Rauchgase und brandbedingte Partikel, bezogen auf die untersuchten Schadstoffe sehr gering und daher unbedenklich ist", heißt es im Untersuchungsbericht.
Die vorsorglich empfohlenen Maßnahmen zur Reinigung betroffener Flächen und Gegenstände sollten, soweit nötig, aus hygienischen Gründen weiterhin befolgt werden, empfiehlt die Landesbehörde. Gefundene Partikel, die mit dem Brand des Indoor-Spielplatzes in Verbindung stehen können, sollten mit Handschuhe angefasst und über die Restmülltonne entsorgt werden.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen