Kult-Coach Holger Flossbach schießt quer in der Bundesliga-Kolumne
Schalke macht das erste Tor und gewinnt sein erstes Spiel gegen Hertha

Holger Flossbach orakelt über die Bundesliga.

Ich meine, dass der zweite Spieltag wenig Spektakuläres bot. Das 3:1 der Dortmunder Joker in Köln gegen bockige Geißen war zu erwarten. Die Tore fielen zwar spät, aber eben nicht zu spät. Die Spitze wurde verteidigt und der Druck auf die Bayern weiter ausgeübt.

Die Kölner Dompfaffen konnten auch zufrieden sein, denn gerade in der ersten Halbzeit hatten sie die Dortmunder Bachstelzen total im Griff. 

Bayer Leverkusen stand schon in Halbzeit eins als Sieger fest. Der Bosz-Elfer mit Steuermann rauschte, mit drei Big Points beladen, rheinaufwärts heim. Die unterlegenen Düsseldorfer kamen bei hohem Wellengang von der Seekrankheit in die Torkrankheit. Denn: Das 1:3 ist äußerst schmeichelhaft.

Schalke verlor standesgemäß 0:3 gegen die Bayern und die (Un-)Parteiischen. Ob es zwei oder drei Elfmeter für die Wagner-Blauen hätte geben müssen oder, ob der Freistoß zum 2:0 für Schalke gepfiffen worden wäre? Geschenkt. Aber wenn beispielsweise Schiedsrichter Fritz meint, dass Persilic den Arm angelegt hatte, dann tut mir Fritzchen leid, denn dann soll er lieber im Ohnsorg-Theater pfeifen und sich keine Klobrille anschaffen. Für dieses Handspiel bräuchte man noch nicht einmal die Auguren in Köln, das konnte man selbst sehen und entscheiden. Aber, in München ist noch nicht alles Rot, was glänzt. Kovac steht vor einer schweren Spielzeit, behaupte ich mal.

Dennoch, dass die Blauen das einzige Team in der Liga sind, das noch kein Tor erzielt hat, beweist, wo der Huf von DW drückt.

Wetten, dass es gegen Mainz einen Elfer für die Bayern gibt!

In Mainz zogen die Gladbacher blank. In der 77. Minute und in der 79. Minute belohnten sich die Galopper vom Bökelberg und stürzten die Mainzer in das tiefe Tal der Liga. Übrigens: Mainz fährt nach Bayern. Wetten, dass es einen Elfer für die Bajuwaren gibt! 

Freiburg besiegt die Paderborner Früchtchen. Das 3:1 katapultiert die Breisgauer auf Platz zwei. Dabei nahm Streich die Einladung auf ein Bier eines Paderborner Fans nicht an. Zwar flog ihm der Becher gefährlich entgegen, aber es war doch wohl gut gemeint... Streich hatte keinen Durst, drei Punkte waren ihm lieber.

Es geht gleich weiter. Freitag erwarten die Gladbacher Scheunendrescher die Leipziger kleinen Strolche. Das wird spannend und ich hoffe auf ein 2:1, glaube aber an ein 1:2.

Leverkusen boszelt sich weiter und holt gegen Hoffenheim ein 3:2.

Paderborn hat eine relativ kurze Anfahrt nach Wolfsburg. Das war es auch schon mit kurz, lang oder hoch. 1:3 für die Wölfe.

Köln muss etwas Zählbares aus dem Schwarzen Wald mitbringen. Ungeachtet dessen, dass die Streich-Schützlinge ihren dritten Sieges-Streich anpeilen. Mindestens ein Punkt, liebe Geißböcke, muss drin sein, sonst droht ein Assel-Dasein.

Bayern-Gegner unter sich: Schalke erwartet im Berger See die Hertha-Frösche. Dabei quaken die alles andere als erfolgreich. 2:1 siegen die richtigen Blauen.

Der BVB spielt auch gegen Berlin. Aber gegen die Eisernen. Da sind die Favre-Buam nicht nur Favoriten, dort gewinnen sie auch 4:0 und untermauern ihren Anspruch. Zu guter Letzt müssen die Düsseldorfer am Sonntag nach Frankfurt. Das ist ein schwieriges Unterfangen, da sich die Hessen immer als unangenehmer Gegner bewiesen. Darum glaube ich an ein 1:3 aus Ddorfer Sicht.

Ich habe noch einen Koffer in Berlin. Da sind am Samstag sechs Punkte drin. Na dann... Prost, ...ich trink 'ne Berliner Weiße mit blaugelbem Sirup.

Ihr Berliner Bär

Autor:

Lokalkompass Marl aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.