Der Verein „Volksbad Marl e.V." ist ausgezeichnet worden.

Landrat Cay Süberkrüb (r.) überreichte die Auszeichnung an eine Delegation des Volksbad-Vereins.
  • Landrat Cay Süberkrüb (r.) überreichte die Auszeichnung an eine Delegation des Volksbad-Vereins.
  • Foto: Marl
  • hochgeladen von Siegfried Schönfeld

Der Verein „Volksbad Marl e.V." ist für sein langjähriges bürgerschaftliches Engagement ausgezeichnet worden.

Bei der feierlichen Verleihung des „Vestischen Preises für Menschen mit Ideen" im Jüdischen Museum in Dorsten würdigte Landrat Cay Süberkrüb die Aktivitäten des Marler Vereins. Der Verein wurde vor 23 Jahren gegründet, um die Schließung des beliebten Schwimmbads zu verhindern. Bis heute kümmern sich die Vereinsmitglieder engagiert und erfolgreich um den Erhalt des Volksbads Marl.

In diesem Jahr standen bei der Preisvergabe Gruppen im Mittelpunkt, die sich in den Orts- und Stadtteilen auf vorbildliche Weise bürgerschaftlich engagieren. Ebenfalls ausgezeichnet wurden die Initiatoren des „Projekts Senfkorn", das in Waltrop gemeinsame Treffen zwischen deutschen Jugendlichen und Asylbewerbern und Flüchtlingen organisiert, sowie die Eltern-, Kind- und Jugendinitiative e.V. aus Gladbeck, die sich für den interkulturellen Dialog zwischen Muslimen und Christen engagiert und Menschen mit und ohne Migrationshintergrund hilft, die bei der Bewältigung persönlicher Schwierigkeiten Beratung oder Beistand benötigen.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.