Guido-Heiland-Bad geht in die Verlängerung
Marl hat die letzte geöffnete Freiluft-Schwimmoase der Region

Der Sprung in die Fluten ist im Guido in Marl weiterhin möglich.
  • Der Sprung in die Fluten ist im Guido in Marl weiterhin möglich.
  • Foto: ST
  • hochgeladen von Mariusch Pyka

"Wir gehen in die Verlängerung. Entschieden hat die Nachspielzeit der Sonnengott", schmunzelt Ludger Baumann, der zweite Vorsitzende des Volksbad Marl e.V.. Will heißen: Das Gudio-Heiland-Bad schließt nicht wie vorgesehen am 15. September, sondern lässt die Becken voraussichtlich bis zum 20. September geflutet.

Der Verein reagiert dabei auf die strahlende Wettervorhersage, bei der der Herbst auf Sommer machen will. Außerdem denkt der Verein auch ganz pragmatisch, denn im Lager ist noch reichlich Chlorgas. Mit dieser Entscheidung dürfte die Freiluftoase für Schwimmenthusiasten in Marl das letzte noch geöffnete Freibad in der Region sein.

Stand up Paddling im Kachel-Becken

Außerdem benötigt im Corona-Jahr natürlich auch der Volksbad-Verein jeden Euro und somit jeden Tag, an dem Gäste ins Freibad strömen können. Obwohl: Strömen geht natürlich nicht, denn die Hygienevorschriften während der Pandemie lassen nur eine überschaubare Zahl an Menschen auf das Freizeit-Areal.

Übrigens: Am Abschlusstag planen die Organisatoren eine spezielles Vergnügen für Badegäste: Stand up Paddling im Kachel-Becken.

Autor:

Mariusch Pyka aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen