Gesangsstimmen und Musik der Weihnachtszeit in der St. Marien Kirche am Sonntag, 13. Januar 2013

12Bilder

Programm:

Orgel: Vom Himmel hoch, da komm ich her F.W. Markuli

Kirchenchor: Zum Friedensgruß A. Hochedlinger
O Bethlehem, du kleine Stadt Anonym 17. Jhd.
Großer Gott, wir loben dich D. Frommlet

Solo-Gesang: Advent R. Trunk
Jesu, komm in meine Seele G. Ph. Telemann

Chor Paul Gerhardt: Hoch, tut euch auf Chr. Gluck
Orgel, Choralvorspiel: Es ist ein Ros entsprungen W. Rudnick
Chor Paul Gerhardt: Es ist ein Ros entsprungen M. Praetorius
Weihnacht´ will´s nun wieder werden J.G. Herder

MGV Heiderose: Leis erklingt das Lied der Glocken B. Anda

Solo-Gesang: Panis Angelicus C. Franck
Von der Geburt Christi J.S. Bach

Kirchenchor: Christ ist geboren J. Michel
Hört, Jubellieder klingen H.J. Settelmeyer
Glory Halleluja H.J. Settelmeyer

Solo-Gesang: Die Könige P. Cornelius
Weihnacht, Weihnacht N. Dostal

Chor Paul Gerhardt: Süßer die Glocken nie klingen Volksweise 1826
Sancta Maria dei genitrix J. Schweitzer
Komm, steig herab vom Zion H.G. Nägeli

Alle: Stille Nacht, heilige Nacht F.X. Gruber

Mitwirkende:
Cordula Goller-Kickermann, Sopran
Kirchenchor Paul Gerhardt, Leitung Reinhard Broich
MGV "Heiderose" und Kirchenchor St. Marien, Orgel und Leitung Gisbert Reich
Vorwort und Führung: Michael Toups

Autor:

Dr. Malgorzata Hartwich aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.