Der Samstagmittag gehört im Mendener Karneval seit einigen Jahren den Kindern
MKG sorgt für den Nachwuchs

68Bilder

"Ist das nicht herrlich?", freute sich der MKG-Vorsitzende Gisbert van Gelder. "Sogar die letzten Tische sind besetzt. So voll war beim Kinderkarneval das Zelt noch nie." Seine Begeisterung war berechtigt, denn Jahr für Jahr entdecken immer mehr Kinder, gemeinsam mit ihren Eltern, den Spaß am Frohsinn. Erfreulich auch die Erkenntnis, dass sehr häufig die Väter ihre Zöglinge begleiten. Es war ein farbenprächtiges Bild, denn der Nachwuchs war durch die Bank verkleidet, aber auch die Erwachsenen nutzten die Gelegenheit, ihre Kostüme vorzustellen. Favorit war das Einhorn, doch die Biene Maja, Ordnungshüter oder Super Mario wurden ebenfalls häufig gesehen.
Souverän führte Carolin Kerstin durch das Programm, die Tanzeinlagen sorgten für großen Beifall. Clown Pompitz hatte seine jungen Fans wie immer voll im Griff. Für die Musik war das schon seit Jahren bekannte "Gute Laune Duo" zuständig.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen