Express-Testzentrum Am Papenbusch 5 in Menden macht ab Mittwoch, 12. Mai, Tempo
Testen auf Rädern in Menden

Ein neues Corona-Test-Zentrum in Menden startet am Mittwoch, 12. Mai, Am Papenbusch 5. Hier im  sogenannten "Express-Testzentrum“ soll der Bürger-Test die Testkandidaten nicht länger aufhalten als unbedingt nötig.
  • Ein neues Corona-Test-Zentrum in Menden startet am Mittwoch, 12. Mai, Am Papenbusch 5. Hier im sogenannten "Express-Testzentrum“ soll der Bürger-Test die Testkandidaten nicht länger aufhalten als unbedingt nötig.
  • Foto: Symbolfoto / LK-Archiv: Erwin Pottgießer
  • hochgeladen von Helena Pieper

Ein neues Corona-Test-Zentrum in Menden startet am Mittwoch, 12. Mai, Am Papenbusch 5. Die Absicht der Initiatoren: Der Bürger-Test soll die Testkandidaten nicht länger aufhalten als unbedingt nötig. Der Name des Zentrums ist entsprechend ausgewählt worden: „Menden testet – Express-Testzentrum“.

Bei der Konzeption haben Dr. Peter Maß und Alexander Schmidt quasi eine Anleihe bei Fast Food Restaurants genommen: Das Testzentrum funktioniert wie ein Drive In. „Fünf simple Schritte sind erforderlich“, erklärt Alexander Schmidt: „Buchen, reinfahren, testen, rausfahren, Ergebnis abwarten.“ Selbstverständlich werden auch beispielsweise Fußgänger oder Radfahrer getestet.

Termine buchen und Öffnungszeiten

Die Buchung erfolgt über die Internetseite www.menden-testet.de. Da findet man die Termine zur Auswahl.

Die offiziell beauftragte Teststelle des Märkischen Kreises bietet bürgerfreundliche Öffnungszeiten: wochentags von 10 bis 18 Uhr, samstags von 10 bis 16 Uhr und sonn- und feiertags von 10 bis 15 Uhr steht die Einrichtung für die Bürger kostenlos bereit.

Das Testergebnis

"Das Testergebnis übrigens gibt es per Mail und digital als fälschungssicheres Zertifikat aufs Handy oder vor Ort als Ausdruck.", heißt es abschließend.

Autor:

Lokalkompass Menden-Fröndenberg-Balve-Wickede aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen