Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1: "Eine Schande ..."

Vor, während und auch nach der Bürgermeister-(Stich-)Wahl wurde im „Netz“ viel geschrieben. Manches war informativ, anderes plakativ, einiges grenzwertig.
(Achtung! Eigenwerbung: Ich hoffe mal stark, dass der Lokalkompass-Beitrag, der direkt nach der offiziellen Bekanntgabe der Ergebnisse am Sonntagabend online stand, zur ersten Gruppe gehört.)

Ich muss sagen, dass mir der kurze Kommentar eines Kollegen auf Facebook persönlich am besten gefallen hat.
Ein wenig gekürzt lautete der:

„- Herzliche Gratulation an Martin Wächter

- Dank an Volker Fleige für sechs Jahre als Erster Bürger

- Eine Schande, dass 62 bis 63 von 100 Menschen in Menden zuhause geblieben sind.“

Den letzten Punkt hätten Sie - ja, SIE!! - ändern können!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen