Radfahrer fühlte sich durch Autofahrer behindert
Moers - Radfahrer würgte Autofahrer

Zeugen gesucht

Wie die Polizei mitteilt, hielt am Samstag, 2. November, gegen 14.20 Uhr ein 42-jähriger Moerser mit seinem Auto auf dem Geh- und Radweg der Moselstraße, um Gegenstände aus dem Auto zu entladen.

Ein vorbeifahrender Radfahrer regte sich darüber so sehr auf, dass er sein Fahrrad zu Boden warf und den Autofahrer würgte. Der Autofahrer wehrte sich, so dass der Radfahrer stürzte. Dann rappelte dieser sich wieder auf und flüchtete mit seinem Rad in Richtung Jahnstraße.

Beschreibung der Person:

Männlich, 50 bis 55 Jahre alt, 180-185 Zentimeter groß, südländisches Aussehen, graue Haare, grauer Schnurrbart. Er trug eine Jeans und eine beigefarbene Winterjacke. Er war unterwegs mit einem silberfarbenen Herrenrad.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0.

Autor:

Lokalkompass Moers aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.