Polizei sucht Zeugen
Rentner überrascht Einbrecher im Keller

Am Montag, 3. Dezember,  gegen 10 Uhr betrat ein 82-jähriger den Keller eines Mehrfamilienhauses an der Antoniastraße in Moers. Dort bemerkte er einen Unbekannten, der die Tür zu einem der Kellerräume eingetreten hatte. Als der Rentner den Jugendlichen ansprach und in dessen Rucksack schauen wollte, schubste ihn der Unbekannte zu Boden und trat mehrfach nach ihm. Als eine Nachbarin dem Senior zur Hilfe kam, flüchtete der Einbrecher aus dem Haus in Richtung Xeniastraße. Vermutlich hat er eine schwarze Schreckschusspistole gestohlen.
Täterbeschreibung: 15 bis 17 Jahre alt, 165 cm groß, welliges, mittelblondes Haar, dünne Statur. er trug eine dunkle Hose, einen dunkle Jacke mit hellem Kragen oder Kapuze und einen schwarzen Rucksack. Vermutlich war er mit einem blauen Herrenrad unterwegs, das vor dem Haus gefunden wurde.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen