Politische Diskussionen in Pandemie-Zeiten
Sozialausschuss tagt zum ersten Mal digital

Zu der digitalen Sitzung werden neben den Mitgliedern des Sozialausschusses auch die wichtigsten Sozialverbände in Moers eingeladen.
  • Zu der digitalen Sitzung werden neben den Mitgliedern des Sozialausschusses auch die wichtigsten Sozialverbände in Moers eingeladen.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Charmaine Fischer

Die Corona-Pandemie schränkt auch die Moerser Kommunalpolitik ein. Viele Ausschusssitzungen fallen aus, der Rat hat seine Kompetenzen auf den Hauptausschuss übertragen.

Vor diesem Hintergrund geht der Sozialausschuss des Rates nun neue Wege und tagt zum ersten Mal digital. Formal handelt es sich dabei nicht um eine Sitzung des Sozialausschusses, sondern um eine informelle Diskussionsrunde. Denn aufgrund der Gemeindeordnung können der Rat und seine Ausschüsse rechtsverbindliche Beschlüsse nur in Anwesenheit der Mitglieder treffen.

Neue Wege gesucht

Jan Dieren, Vorsitzender des Sozialausschusses, möchte mit der digitalen Runde die politische Diskussion zum Haushalt auch in der Pandemie ermöglichen. „Angesichts der Entwicklung der Pandemie und der zahlreichen Maßnahmen zu ihrer Bekämpfung wäre das Durchführen der Ausschusssitzung zwar möglich – aber unverantwortlich,“ so Dieren. Trotzdem müssten Wege gefunden werden, um die politische Diskussion des Haushaltes nicht völlig entfallen zu lassen.

Deshalb soll die Haushaltsdiskussion im Hinblick auf die bedeutenden Ausgaben der Stadt für soziale Zwecke auch im Sozialausschuss stattfinden. „Dafür haben wir neue Wege gesucht und ich bin froh, dass diese Lösung in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung nun möglich ist,“ sagt Dieren weiter.

Zu der digitalen Sitzung werden neben den Mitgliedern des Sozialausschusses auch die wichtigsten Sozialverbände in Moers eingeladen.

Autor:

Lokalkompass Moers aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen