Jetzt baut DU! - Messe Bauen & Wohnen

Angucken, anfassen, ausprobieren: Nirgendwo ist der direkte Vergleich besser und einfacher als auf einer Messe.  Foto: Veranstalter
2Bilder
  • Angucken, anfassen, ausprobieren: Nirgendwo ist der direkte Vergleich besser und einfacher als auf einer Messe. Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Lokalkompass Moers

Jetzt baut DU! Bei diesem ungewöhnlichen Aufruf handelt es sich um den Slogan der erfolgreichen Messe Bauen & Wohnen, die vom 18. bis 20. November erstmals im Landschaftspark Duisburg-Nord stattfindet. Das Wochenende steht damit ganz im Zeichen des Neu-, Um- und Ausbaus.

Rund 120 Aussteller werden sich und ihre Produkte und Dienstleistungen auf 6.000 Quadratmetern in der Kraftzentrale des ehemaligen Stahlwerks präsentieren. Thematisch steht das Bauen, Renovieren und Sanieren im Vordergrund, Immobilien, Finanzierung und der Wohnbereich ergänzen die Ausstellung.
„Mit dieser klaren Positionierung haben wir seit vielen Jahren gute Erfahrungen gemacht“, erläutert Dietrich Rengstorf, Geschäftsführer der Messegesellschaft, die die Bauen & Wohnen seit 20 Jahren erfolgreich in Münster veranstaltet: „Wer zu uns kommt, hat entweder schon eine Bau-Idee oder will sich hier inspirieren und von Fachleuten beraten lassen.“

Tipp für Besucher

Der Veranstalter empfiehlt, dazu bereits bestehende Pläne oder Zeichnungen direkt mitzubringen, sodass die ausstellenden Unternehmen auf Basis konkreter Daten fundierte Angebote erstellen können.
Neben der Ausstellung bietet die Messe ein informatives Rahmenprogramm. Los geht es am Freitag, 18. November, mit der offiziellen Eröffnung um 10.30 Uhr, bei der auch Duisburgs Bürgermeister Volker Mosblech die Besucher begrüßen wird. Im Anschluss beginnen die Fachvorträge von einigen der ausstellenden Firmen, die an allen drei Tagen parallel zur Messe kostenfrei angeboten werden. Die Duisburger Frank Schwarz Gastro Group ist für das leibliche Wohl zuständig.
Der Eintrittspreis beträgt fünf Euro. Wer sich für den Newsletter der Bauen & Wohnen anmeldet oder im Vorfeld der Messe einen aufmerksamen Blick in die Presse wirft, hat aber die Chance, für drei Euro in die Kraftzentrale zu kommen. Weitere Informationen unter www.bau-messen.de, Bauen & Wohnen Duisburg. Angucken, anfassen, ausprobieren: Nirgendwo ist der direkte Vergleich besser und einfacher als auf einer Messe.

In Kürze
- 1. Messe Bauen & Wohnen in Duisburg, 18. bis 20. November, Kraftzentrale Landschaftspark Duisburg-Nord, Emscherstraße 71, 47137 Duisburg.
- Öffnungszeiten: Freitag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr.
- Eintrittspreise: Erwachsene zahlen fünf Euro, ermäßigt drei Euro (gilt für Behinderte, Arbeitslose, Rentner, Studierende und Schülerinnen und Schüler mit gültigem Ausweis). Kinder unter zwölf Jahren haben in Begleitung Erwachsener freien Eintritt.

Angucken, anfassen, ausprobieren: Nirgendwo ist der direkte Vergleich besser und einfacher als auf einer Messe.  Foto: Veranstalter
Autor:

Lokalkompass Moers aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.