Rad- und Fußverkehr sicherer und attraktiver machen
Fördergelder für den Radewegeausbau

Monheim am Rhein. Das NRW-Verkehrsministerium hat den ersten Teil des „Förderprogramms Nahmobilität 2021“ veröffentlicht. Mit hohen Summen ist erstmals auch der Bund für Projekte vor Ort mit dabei. 156 Maßnahmen in ganz Nordrhein-Westfalen werden mit rund 50 Millionen Euro gefördert – auch Monheim am Rhein kann hiervon profitieren.
Dazu erläutert die CDU-Landtagsabgeordnete Claudia Schlottmann: „Mobilität besser, sicherer und sauberer zu machen, ist das Ziel unserer Verkehrspolitik in Nordrhein-Westfalen. Nicht erst seit der Corona-Pandemie erlebt das Fahrrad einen wahren Boom. Immer mehr Menschen in NRW nutzen ihr Rad oder E-Bike in der Freizeit und für den täglichen Weg zur Arbeit. Gut ausgebaute Rad- und Fußwege bedeuten deshalb neben mehr Sicherheit auch mehr Lebensqualität in unseren Kommunen.
Auch Monheim am Rhein profitiert direkt vom Förderprogramm Nahverkehr 2021 und kann 142.400 Euro für die Planungskosten für den südlichen Abschnitt eines kommunalen Radschnellweges aus dem Programm abrufen.“
Auch der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Lars van der Bijl ist begeistert: "Mit besseren alternativen Angeboten statt Verboten erreichen wir im Klimaschutz schneller und mit breiter Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger unsere Ziele. Dabei tun wir uns durch körperliche Bewegung auch gleichzeitig selber etwas Gutes."

Autor:

Petra Köster aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen