Katholiken
Neue Ladenkirche eröffnet

2Bilder

Die katholische Stadtkirche hat eine neue Ladenkirche. Eröffnet wurde sie am 27. November unter anderem mit einer vom Stadtdechanten Michael Janßen gehaltenen Andacht. Die seit 2004 bestehende Ladenkirche wird jetzt auch von zwei hauptamtlichen Mitarbeiterinnen der Caritas unterstützt.

Sie bieten dort ein inklusives und niederschwelliges Beschäftigungsprogramm für psychisch erkrankte Menschen an, die langfristig auch an eine ehrenamtliche Mitarbeit im derzeit zwölfköpfigen ehrenamtlichen Helferteam der Ladenkirche mitarbeiten sollen. Das von der Caritas getragene Inklusionsprojekt wurde mit finanzieller Hilfe der Aktion Mensch realisiert, In der Ladenkirche, die innerhalb der Innenstadt vom Kohlenkamp zur Wallstraße 22 umgezogen ist, finden Menschen Gesprächspartner, eine 12-Uhr-Andacht, Beratungsangebote sowie christliche Literatur und andere Artikel aus dem christlichen Kontext.

Stadtdechant Michael Janßen und der Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises, Gerald Hillebrand lobten die neue Ladenkirche als ein niederschwelliges, seelsorgerisches Angebot, mit dem die Kirche  auch Menschen ohne Gemeindebindung erreiche. Die Ladenkirche an der Wallstraße 22 ist am Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 10 bis 18 Uhr sowie am Mittwoch und am Samstag: von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Weiterführende Informationen finden Interessierte im Internet unter: www.katholische-Kirche-muelheim.de

Zur katholischen Ladenkirche

Vor der neuen katholischen Ladenkirche an der Wallstraße 22: (von links): Fachdienstleiterin Kirsten Kreft und Geschäftsführerin Regine Arntz von der Caritas, Johannes Brands vom Ladenkirchenteam, Superintendent Pfarrer Gerald Hillebrand, der Stadtkatholikenratsvorsitzende Rolf Völker, Elke Timmer und Rolf Hohage vom Ladenkirchenteam, Pfarrer Christian Böckmann und Stadtdechant Michael Janßen.
Autor:

Thomas Emons aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen