Albert Hammond, The Rattles und Marmalade im Müga-Park
Ruhrbühne glänzt mit Staraufgebot

2Bilder

Der Vorverkauf für das Konzert läuft bereits seit Monaten und die Vorfreude steigt: Die Ruhrbühne am Samstag, 10. August, verspricht einen Abend der Extraklasse, wenn Albert Hammond im Zuge seiner „Songbook“-Tournee im Müga-Park Halt macht und das Publikum mit auf eine Reise durch die Jahrzehnte der Popgeschichte nimmt.

Tickets im Vorverkauf sind in der Touristinfo, Schollenstraße 1, online sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Darüber hinaus können sie auch an der Abendkasse für 29,50 Euro pro Person noch erworben werden.
In diesem Jahr steht die Bühne aufgrund der Sanierung von Schloß Broich ausnahmsweise auf der MüGa-Wiese zwischen Schloß Broich und dem Ringlokschuppen: Mitten im Grünen erleben die Besucher und Besucherinnen der diesjährigen Ruhrbühne Lieder, die unvergessen bleiben, Musik, die mitreißt und eine Show, die ihresgleichen sucht.

Dafür sorgt vor allem eine lebende Legende: Seit über 50 Jahren produziert Albert Hammond einen Hit nach dem anderen. Weltbekannte Songs wie One Moment In Time (Whitney Houston), Nothing’s Gonna Stop Us Now (Starship) oder I Don’t Wanna Lose You (Tina Turner) entstammen seiner Feder.
Er verkaufte über 360 Millionen Platten, mehr als 30 Hits schafften den Aufstieg in die Charts, viele seiner beliebtesten Songs wie „The Air That I Breathe“ oder „When I Need You“ wurden durch diverse Neuinterpretationen zu Evergreens – ausdrucksstark und einprägsam über die Jahrzehnte hinweg. Bei der Ruhrbühne, präsentiert er nicht nur den Reichtum seiner Lieder als Sänger und Songwriter, sondern macht auch seinem Ruf als charmanter und charismatischer Entertainer alle Ehre, indem er sein Publikum in das Konzert mit einbindet.

Ebenfalls mit von der Partie: The Rattles, die bereits die jungen Beatles mit ihrer handgemachten Beatmusik inspirierten, mit ihnen sowie den Rolling Stones auf Tour gingen und die Bühnen mit ihrem Welthit „The Witch“ rockten.
Als Extra-Bonbon performt außerdem die schottische Pop-Band „Marmalade“ (Ob-La-Di Ob-La-Da) – hier ist Stimmung garantiert. Der Beginn ist um 17.30 Uhr, Einlass bereits ab 16.30 Uhr. Auf der Ruhrbühne wird die Post abgehen mit Albert Hammond und Gästen.
Foto: Andreas Weihs

In den letzten Jahren im Schloßhof, findet die Ruhrbühne wegen Sanierungsarbeiten diesmal auf der MüGa-Wiese statt.
Autor:

Regina Tempel aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.