Abenteuer Ruhrgebiet
MST-Tour zu Gegenwart und Zukunft der Emscher - Von Crange zur Mündung

Der Bottroper Tetraeder ist eine sehenswerte Landmarke.
  • Der Bottroper Tetraeder ist eine sehenswerte Landmarke.
  • Foto: Jochen Schlutius
  • hochgeladen von Andrea Rosenthal

Die Emscher steht im Mittelpunkt der neuen Entdeckertour der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST): Einst als dreckigster Fluss Europas betitelt, ist sie heute weitestgehend renaturiert und weist mit ihrem Einzugsgebiet zahlreiche Sehenswürdigkeiten und touristische Attraktionen auf.

Nachdem es im Mai bereits von Crange zur Quelle ging, darf man sich am Sonntag, 28. Juli, von 12 bis 18 Uhr auf viele Hotspots der Industriekultur entlang des abwechslungsreichen Flussverlaufs von Crange zur Mündung freuen.
Einige der Stationen, die angefahren werden, sind die Zeche Ewald 1/2/7 und die Halde Hoheward, die Zeche Pluto und die Erzbahn. Weiter geht es zum Stadion „Herne West" sowie den Zechen Hugo und Nordstern in Gelsenkirchen, zur Zeche und Kokerei Zollverein, dem Tetraeder in Bottrop, zur Zeche Prosper II sowie zum Gasometer in Oberhausen. Auch die Siedlung Eisenheim und die St. Antony Hütte sind Teil des vielseitigen Programms.
Die Tour startet um 12 Uhr am Stadthallen-Parkplatz, Bergstraße. Karten gibt es für 45 Euro pro Person (inklusive Führungen und Eintritte) in der Touristinfo, unter muelheim-tourismus.de oder – falls noch Restkarten übrig sind – direkt am Treffpunkt.

Hinweis zur Touristinfo:
Am Freitag, 12. Juli, und Samstag, 13. Juli, ist die Touristinfo am bisherigen Standort im Medienhaus, Synagogenplatz 3 aufgrund des Umzugs geschlossen. Ab Montag, 15. Juli, eröffnet sie in den Räumen am neuen Standort im Stadt-Quartier Schloßstraße (SQS), Schollenstraße 1.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen