In Dümpten startet das diesjährige Seifenkistenrennen beim Gemeindefest St. Barbara
Rasende Seifenkisten

Das kommende Wochenende steht in Dümpten im Zeichen der rasenden Seifenkisten. Bereits am Samstag steht noch ein Training für die Schüler der Schildbergschule und der Barbaraschule auf dem Hof der Schildbergschule auf dem Programm.

Am Sonntag ist Renntag. Traditionell findet das Seifenkistenrennen im Rahmen des Gemeindefestes der Barbarakirche am Schildberg statt, in diesem Jahr zum 26. Mal. Insgesamt 40 Kinder gehen an den Start.

Darunter finden sich acht Pfadfinder der Barbara-Gemeinde. Der Rest der Starter sind Schüler der dritten und vierten Klasse. Das Interesse ist sogar noch größer, aber aufgrund der zeitlichen Begrenzung konnte das Starterfeld nicht erweitert werden. Anders als im letzten Jahr beginnen die Pfadfinder um 11 Uhr das Rennen zunächst unter sich, die Schüler fahren im Anschluss gegen 11.30 Uhr.

Erstmals können die Organisatoren diesmal eine moderne Zeitmessanlage mit LED-Anzeige nutzen, die vom Mülheimer Sportservice (MSS) zur Verfügung gestellt wird. Die durch RWO überreichten Präsente, unter anderem Tickets für die nächste Saison, und auch viele weitere hochwertige Sachpreise werden im Rahmen des Sommerfestes der Schildbergschule im September während einer Tombola zu gewinnen sein. Erstmals zum Einsatz kam auch ein hochwertiger Werkstattwagen mit allerhand Werkzeug, den das Autohaus VW Plätz aus Oberhausen gespendet hat.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen