Für die Pendler in Richtung Ruhrgebiet Ost

A448: Geänderte Verkehrsführung im Autobahnkreuz Bochum/Witten (A43/A44)

Bochum/Essen (straßen.nrw). Von Mittwoch, 22. November, bis zum Freitag, 22. Dezember, erneuert die Straßen.NRW Regionalniederlassung Ruhr die Hauptfahrbahnen der A 44 zwischen dem Autobahnkreuz Bochum/Witten und der B 226-Wittener Straße in beiden Fahrtrichtungen.

Der Verkehr zwischen dem Autobahnkreuz Bochum/Witten und der B 226-Wittener Straße wird in beide Fahrtrichtungen über die Parallelfahrbahnen geführt.

Der Verkehr aus Münster (A43) in Richtung Bochum (B226) wird mit der Roten Punkt-Beschilderung umgeleitet.

Die Arbeiten sind notwendig, um ab Frühjahr 2018 den Verkehrsteilnehmern das erste Teilstück der A 448, zwischen dem Autobahnkreuz Bochum/Witten und der neuen Anschlussstelle Bochum-Altenbochum (Markstraße), zu übergeben.

Autor:

Andrea Rosenthal aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.