Gürtelprüfung in der Ju-Jutsu-Abteilung des Dümptener TV

Wenn die Sporthalle von Kampfrufen erfüllt ist, geschlagen, geworfen und gehebelt wird, dann übt gerade die im Januar etablierte Ju-Jutsu-Abteilung des Dümptener TV dieses moderne und faszinierende System der Selbstverteidigung unter Anleitung von Peter Gessner (3. Dan) und profitiert von seinen Erfahrungen im praktischen Einsatz. Dabei gehen auch die vermeintlich körperlich überlegenen Teilnehmer regelmäßig, aber mit viel Spaß an der Sache zu Boden. Erster Höhepunkt in diesem Jahr war für einige Mitglieder die Gurtprüfung am 3. April, alle Urkunden zum 5. Kyu (Gelbgurt) konnten im Anschluss überreicht werden. Das Training für Erwachsene und Jugendliche findet immer donnerstags von 20 bis 22 Uhr in der Turnhalle der Martin-von-Tours-Grundschule an der Eduardstraße statt. Interessierte sind zum Probetraining herzlich eingeladen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen