Sportkompass Mülheim KW36/I

Badminton
Das Auftaktprogramm war heftig. Dennoch: Die Badmintonspieler des 1. BV Mülheim haben als Neuling in der Bundesliga einen Fehlstart hingelegt. Auch am dritten und vierten Spieltag gingen sie leer aus. Im Heimspiel gegen Union Lüdinghausen gab es eine 2:4-Niederlage. Erwartungsgemäß verloren die Mülheimer die Partie beim Meisterschaftskandidaten 1. BC Bischmisheim mit 1:5.

Feldhockey
Die Bundesligaspieler des HTC Uhlenhorst und die Zweitligateams des KHTC (Herren) und des HTCU (Damen) haben die Vorbereitung abgeschlossen. Alle Mannschaften haben sich in den Testspielen gut präsentiert. Das HTCU-Erstliga-Aufgebot erreichte am Wochenende ein 2:1 und ein 2:2 beim starken belgischen Verein Royal Racing Brüssel. Die Uhlen sind am Samstag zum Auftakt beim Meister Club an der Alster zu Gast (14.30 Uhr) und fahren dann weiter zum Sonntagspiel beim UHC Hamburg (14.30 Uhr). Zweitliganeuling KHTC erwartet am Sonntag um 14.30 Uhr an der Mintarder Straße den DSD Düsseldorf. Die Damen des HTCU starten mit einem Heimspiel gegen den DHC Hannover in die Saison (Sonntag, 14 Uhr, Uhlenhorstweg).

Fußball
Der VfB Speldorf genoss das spielfreie Wochenende in der NRW-Liga. Am kommenden Samstag sind die Mülheimer bei der zweiten Mannschaft von Alemannia Aachen zu Gast. Die Partie wird um 15 Uhr im alten Tivoli-Stadion angepfiffen.
Trotz einstündiger Überzahlsituation kassierte Landesligist TuS Union 09 eine 0:1-Niederlage gegen den Aufstiegskandidaten GSV Moers. Am Sonntag ist um 15 Uhr der Tabellensechste Viktoria Goch an der Südstraße zu Gast.
Die Niederrheinliga-Fußballerinnen des TB Heißen gewannen einen Test gegen den Landesligisten TG Hilgen mit 3:0. Am Sonntag bestreiten die Mülheimerinnen das Niederrheinpokal-Erstrundenspiel bei der klassentieferen DJK Hommersum-Hassum (13 Uhr, Bahnstraße in Goch).

Handball
Die Handballer ermitteln am Wochenende in der Sporthalle an der Von-der-Tann-Straße ihre Stadtmeister. Die Verbandsligisten sind die Favoriten – der RSV bei den Frauen am Samstag ab 14 Uhr sowie die HSG Mülheim am Sonntag ab 14 Uhr.

Radsport
Zahlreiche Radsport-Fans werden am Samstag wieder rund um die Hügelstraße ein spektakuläres Radrennen mitverfolgen. Der Preis der Sparkasse führt über 70 Runden und beginnt um 17.45 Uhr auf der Hügelstraße. Der erste Startschuss der Rennen im Rahmenprogramm fällt bereits um 13 Uhr. Eine tolle Idee: Um 16 Uhr wird ein Kinderlaufrad-Wettbewerb gestartet. Die Teilnahme ist kostenlos. Ein Helm ist Pflicht!

Rudern
In der Bundesliga-Abschlusstabelle landete das Mülheimer Sprintteam auf dem ausgezeichneten dritten Platz. Deutscher Meister wurde erneut der Achter des Crefelder RC. Am letzten Wettkampftag verpassten die Mülheimer die Möglichkeit, durch eine bessere Platzierung als Rang sechs die deutsche Vizemeisterschaft zu erringen. Im Rahmen des Drachenboot-Festivals am kommenden Wochenende hat der Mülheimer Achter Heimrecht im erstmals durchgeführten Wettbewerb um den NRW-Cup. Die spannenden und gut besetzten Rennen beginnen am Sonntag um 13.30 Uhr.

Sportkegeln
Zum Bundesliga-Auftakt kassierte das Team von Blau-Weiß Mülheim eine 0:3-Niederlage bei den Sportkeglern Heiligenhaus. Am Samstag ist um 16 Uhr im Kegelzentrum an der Moritzstraße SK Münstermaifeld zu Gast. Diese Mannschaft ist ein Mitkonkurrent im Kampf um den Klassenerhalt.

Tennis
Außenseiter KHTC Mülheim hätte um ein Haar auf heimischer Anlage den Titel bei der deutschen Damen-30-Mannschaftsmeisterschaft erobert. Durch einen 5:1-Erfolg über Blau-Weiß Kassel erreichten die Mülheimerinnen zunächst das Finale. Dort gab es eine knappe 3:6-Niederlage im Match gegen die TG Alsterquelle Henstedt-Ulzburg. Dennoch: Die Gastgeberinnen haben sich toll verkauft.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen