Weihnachtliches Styrum mit Kutsche und Karussel

Georg Meurer, Vorsitzender der Interessengemeinschaft Styrum, präsentiert das Plakat zum diesjährigen Weihnachtstreff.Foto: Jiri Kollmann
  • Georg Meurer, Vorsitzender der Interessengemeinschaft Styrum, präsentiert das Plakat zum diesjährigen Weihnachtstreff.Foto: Jiri Kollmann
  • hochgeladen von Sara Holz

Die Vorweihnachtszeit gemeinsam mit Nachbarn, Kunden und Freunden im Stadtteil verbringen möchten die Styrumer Bürger und laden am Sonntag, 5. Dezember, zum zweiten Styrumer Weihnachtstreff an der Ecke Sültenfuß/Oberhausener Straße/Goebenstraße ein. Zwischen 13 und 18 Uhr erwarten die Besucher besondere Aktionen der Interessengemeinschaft Styrumer Geschäftsleute (ISG).
Ehrengast ist natürlich der Nikolaus, der hier schon einen Tag vor seinem eigentlichen (kirchlichen) Festtag, dem 6. Dezember, Geschenke an die (braven) Kinder verteilt. Erwartet wird der gute Mann etwa gegen 15 Uhr. Zur Erinnerung an das besondere Treffen hält ein Fotograf vor Ort - nach Wunsch - dieses im Bild fest, so kann jedes Kind sein persönliches Foto mit dem Nikolaus mit heim nehmen.
Ein ebenso unvergessliches Erlebnis kann eine Kutschfahrt werden, die ebenfalls speziell für Kinder angeboten wird und auf einem kleinen Rundkurs durch den Stadtteil führt. Auch ein kleines Kettenkarussell, das au dem Veranstaltungsgelände aufgebaut werden soll, wird die Augen der kleinsten Besucher ganz sicher zum Leuchten bringen.
Verschiedenste Artikel der örtlichen Händler offeriert der kleine, eigens für diesen Tag zusammengestellte Adventsmarkt: So bietet ein Imker seinen leckeren Honig zum Kauf an und ganz entzückend altbacken, nämlich per Bauchladen, werden Schmuckstücke verkauft. Ein Friseurgeschäft hält ein Angebot an typischem Friseurbedarf bereit, ebenso gibt es einen Stand mit sogenannten „Amway“-Produkten, das heißt Artikel der Körperpflege, Kosmetik und Accesoires.
Daneben können die Besucher stöbern in einer Auswahl an Kindermode oder sich das persönliche passende Adventsgesteck für die anstehenden Feiertage auswählen. Ganz sicher findet sich an den kleinen Ständen für jeden das passende Geschenk für Mama, Papa, Oma oder auch den lieben Opi.
Wer einfach nur einen entspannten Nachmittag bei Plausch, Getränk und leckerem Essen verbringen mag, wird auch hier fündig: Neben süßem Popcorn und flauschiger Zuckerwatte werden heiße Würstchen angeboten, natürlich gibt es Glühwein, aber auch ein deftiges Pils wird für die durstigen Besucher ausgeschenkt, selbstverständlich neben einem Angebot an unalkoholischer Getränke.
Für die stilechte Atmosphäre darf natürlich der passende Tannenbaum nicht fehlen, welchen die Interessengemeinschaft Styrumer Geschäftsleute zu diesem Anlass entsprechend schmückt.
Bildreiche Eindrücke von dem besinnlichen Tage finden Interessenten natürlich wieder in einer der nächsten Ausgaben der MÜLHEIMER WOCHE.

Autor:

Sara Holz aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.