Der Mannesmannchor feiert seinen 140. Geburtstag mit einem Konzert in St. Mariae Geburt

Anzeige
Der Mannesmannchor in der Styrumer Kirche St. Mariae Rosenkranz (Foto: Emons)

In St. Mariae Geburt (Althofstraße 5) geht am 28. Oktober um 16 Uhr das Jubiläumskonzert des 67 Mitglieder zählenden Mannesmannchors über die Bühne. Die Kirche wird ab 15.15 Uhr für Konzertbesucher zugänglich sein.

Der Chor, der seit zehn Jahren von Jürgen Schöneberger geleitet wird, wurde 1878 als Thyssen-Chor in Styrum gegründet und hatte zu seinen besten Zeiten unter der Leitung von Willy Giesen 150 Sänger. Bei seinem Jubiläumskonzert in der Marienkirche, die vor 90 Jahren auch mit finanzieller Hilfe der Familie Thyssen errichtet wurde, lässt sich der Mannesmannchor vom Mülheimer Frauenchor 1995 begleiten.
Sangesfreudige Männer, die den Traditionschor verstärken möchten, sind bei den Chorproben immer willkommen. Die Chorprobe beginnt dienstags um 17 Uhr im Seniorenhaus Auf dem Bruch in Dümpten. Die Eintrittskarten für das Jubiläumskonzert sind ab sofort für 10 Euro und ermäßigt für 8 Euro in der Touristeninformation im Medienhaus am Synagogenplatz erhältlich. (T.E.)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.