Mülheimer Woche - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Entgegen der Ankündigung vor drei Jahren bleibt die Sparkassen-Filiale Heimaterde an der Kleiststraße als Standort nun doch erhalten und wird Beratungs-Filiale.
Foto: PR-Foto Köhring/SC
2 Bilder

Sparkasse Mülheim stellt mit neuem Filialkonzept die Weichen für die Zukunft
"Wir vergessen niemanden"

„Wir verändern uns zeitgemäß, aber wir vergessen niemanden.“ Vorstandsvorsitzender Martin Weck, verdeutlicht mit diesem Satz, dass und vor allem wie die Sparkasse Mülheim die fortschreitende Digitalisierung nutzt und zugleich das geänderte Kundenverhaltung in ihren Zukunftsplanungen berücksichtigt. „Unsere Kunden werden immer digitaler“, so Sparkassen-Vorstand Frank Werner, und diese Entwicklung sei durch Corona noch verstärkt worden. Das habe zur Folge, dass es kein „Weiter so wie bisher“...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.05.21
Martina Veenhues präsentiert vor dem Kaffeeröster den neuen „Projektkaffee“ im Café Kaiserreich an der Duisburger Straße in Speldorf.
2 Bilder

Neu im Café Kaiserreich in Speldorf
Kaffeegenuss für den guten Zweck

Von RuhrText Sitzen Sie nicht auch gern auf Ihrer Terrasse oder auf Ihrem Balkon und genießen eine richtig gute, wohlschmeckende Tasse Kaffee? Das Café Kaiserreich an der Duisburger Straße 417 hat ausgezeichnete Sorten im Angebot, zudem aktuell auch noch eine Kaffeespezialität, mit deren Einkauf ein großartiges Projekt auf dem amerikanischen Kontinent unterstützt wird: der „Mexiko — Las Chicharras“. „Wir bieten stets fünf feste Kaffeesorten an. Und dazu noch einen Experimentkaffee. Im...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.05.21
  • 1
  • 1
Hoffen auf neue Impulse für die Innenstadt: Oberbürgermeister Marc Buchholz, City-Managerin Gesa Delija, Daniel Bach vom Stadtplanungsamt und Dominik Schreyer vom Diakoniewerk Arbeit & Kultur
2 Bilder

Stärkung für die Mülheimer Innenstadt
Finanzspritze des Landes soll für kreativen Lückenschluss sorgen

Die Corona-Pandemie hat dem stationären Einzelhandel zugesetzt. Nach Angaben der Citymanagerin Gesa Delija beträgt die Leerstandsquote in der Innenstadt zurzeit rund zwölf Prozent.  Doch die bevorstehende Aufhebung der Impfpriorisierung und Fördermittel des Landes geben der Innenstadt neue Hoffnung für eine Wiederbelebung. Bei einem Vor-Ort-Termin am Straßendreieck Wallstraße/Kohlenkamp/Löhberg konnte Oberbürgermeister Marc Buchholz jetzt mitteilen, dass das Land im Rahmen seines...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.05.21
Bilden ab sofort ein Team: Dominik Steffan (MWB), Dr. Hendrik Dönnebrink (Medl), Sven Glocker (SWB) und der neue Geschäftsführer Volker Weißhuhn (Medl).

Dreierbündnis von medl, SWB und MWB
Neue Gesellschaft will Energiewende voranbringen

In Mülheim hat sich eine neue Gesellschaft gegründet, die die Energiewende in der Stadt vorantreiben möchte. Für dieses Ziel hat sich der städtische Energiedienstleister Medl mit den beiden großen Wohnungsbauunternehmen SWB und MWB zusammengetan. Ab sofort wird „eMHergie“ seine Tätigkeit aufnehmen. „Wir tun uns selbst noch ein bisschen schwer mit der Aussprache“, gestand Volker Weißhuhn bei der Vorstellung der neuen Gesellschaft. Der bisherige Abteilungsleiter bei Medl wird als ihr...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.05.21
Die Sparkasse Mülheim an der Ruhr am Berliner Platz.

Jahresbilanz
Trotz Corona: Sparkasse Mülheim zieht positives Fazit

Trotz der Corona-Pandemie fällt die Jahresbilanz der Sparkasse Mülheim positiv aus. Obwohl das Onlinegeschäft massiv an Bedeutung gewonnen hat, soll in den nächsten zwei Jahren keine weitere Filiale geschlossen werden. Gespräche über Verwahrentgelt ab 100.000 Euro laufen. "Für uns alle ist das Jahr anders gelaufen als geplant", sagt der Vorstandsvorsitzende Martin Weck und skizziert das zurückliegende Kalenderjahr wie folgt: "Es gab eine Kundenruhe von März bis Mai, dafür aber keine gefühlte...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.04.21
Eine neue Packstation steht ab sofort an der Mellinghofer Straße bereit.

Neue Packstation in Dümpten

Die neue modulare DHL Packstation an der Mellinghofer Straße 179 - bei der OIL Tankstelle - ist jetzt in Betrieb genommen worden. Damit können Kunden ab sofort rund um die Uhr Pakete abholen und vor-frankierte Sendungen verschicken. Der neue Automat umfasst 117 Fächer. Derzeit betreibt die DHL bundesweit rund 7.000 solcher Stationen. Bis 2023 soll die Zahl der Packstationen auf 12.500 steigen. Beliebt sind die Automaten, weil sie sich an zentralen Orten im Stadtteil befinden. Das...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.04.21
Marktleiter Manuel Steinbrich (l) und Falk Paschmann blicken voller Vorfreude auf die Eröffnung des neuen Edeka Paschmann-Marktes im Saarn-Center. Am Dienstagmorgen um 7 Uhr ist es soweit.
Foto: PR-Foto Köhring/TW
3 Bilder

Ein Herzenswunsch vieler Saarner geht am Dienstag in Erfüllung – Edeka Paschmann öffnet seine Pforten im Saarn-Center
„Zuhause im Dorf Saarn“

Wie heißt es doch im Volksmund zu schön: „Was lange währt, wird endlich gut“ oder auch „Gut Ding will Weile haben.“ Falk Paschmann lächelt im Gespräch mit der Mülheimer Woche: „Ja, da ist was dran.“ Am Dienstag, 27. April, pünktlich um 7 Uhr, öffnen sich nach etwas längerer Zeit als ursprünglich gedacht, die Türen zum neuen Edeka Paschmann-Markt im Saarn-Center an der Düsseldorfer Straße. Nicht nur für die Kaufmanns-Familie geht damit ein Herzenswunsch in Erfüllung. „Zuhause im Dorf Saarn“ ist...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.04.21
Thomas Diederichs, Sprecher des Vorstands der Volksbank Rhein-Ruhr.
Fotos: Reiner Terhorst
3 Bilder

Volksbank Rhein-Ruhr präsentiert die Zahlen und Entwicklungen des „Corona-Jahres“
„Wir blicken gestärkt in die Zukunft“

„Auch in der aktuellen Corona-Pandemie zeigt sich wieder, dass das Geschäftsmodell der Genossenschaftsbanken auf einem stabilen Fundament steht. Trotz der großen Herausforderungen im Jahr 2020 hat die Volksbank Rhein-Ruhr ein sehr ordentliches Ergebnis erzielt“, zeigte sich Thomas Diederichs durchaus zufrieden. Zahlen seien nicht alles, würden aber dennoch die Richtung aufzeigen, in die sich der Zug bewege, meinte der Sprecher des Vorstands bei der diesjährigen Bilanz-Pressekonferenz. Die...

  • Duisburg
  • 15.04.21
5 Bilder

Junior-Uni Ruhr ist für den Semesterbeginn vorbereitet
In den Startlöchern

Die Junior-Uni Ruhr ist eine außerschulische, privat finanzierte Bildungs- und Forschungseinrichtung für Kinder und Jugendliche im Alter von vier bis 20 Jahren. Träger ist der gemeinnützige "Förderverein Juni". Die praxis- und zukunftsorientierten Seminare und Workshops der Junior-Uni Ruhr geben Kindern und Jugendlichen bis zum Eintritt ins Berufsleben Raum für ihre Neugier, Entdeckerfreude und ihren Forscherdrang – ohne Noten und Leistungsdruck. Dabei reicht das Angebot von Naturwissenschaften...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.04.21
Padrone Rino Frattesi vor seinem Ristorante "La Grappa".
2 Bilder

Frattesi startet Osteraktion im "La Grappa" in Essen
Corona-Soforthilfe für Genießer

Ostern hat bei Italienern mindestens eine ähnliche Bedeutung wie Weihnachten. Laut einem italienischen Sprichwort feiert man Weihnachten mit der Familie, Ostern hingegen, mit wem man will. Gern würde Rino Frattesi mit seinen vielen Freunden und Stammgästen feiern. Wie andere Restaurants ist aber auch sein "La Grappa" unweit des Essener Hauptbahnhofs geschlossen, und ein Ende des inzwischen fünfmonatigen Leidensweges ist nicht in Sicht. Vor einem halben Jahr hatte der 64-Jährige noch vor...

  • Essen-Borbeck
  • 01.04.21
Anzeige

Ausbildung 2021
Halbzeit auf dem Ausbildungsmarkt in Mülheim an der Ruhr

Die ersten sechs Monate des neuen Beratungsjahres 2020/2021 sind um – Zeit für die Arbeitsagentur Oberhausen/Mülheim ein erstes Resümee zu ziehen. „In Oberhausen und Mülheim gibt es im Vergleich zum Vorjahr aktuell knapp 270 gemeldete Ausbildungsstellen und auch rund 80 Bewerber/innen weniger. Dies ist auf den ersten Blick erschreckend, aber auch erklärbar, denn vor einem Jahr starte-ten die Eindämmungsmaßnahmen aufgrund der Covid 19-Pandemie. Das Geschäft lief 2020 also im Grunde bis Mitte...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.03.21
Anzeige

Arbeitslosenstatistik
Der Arbeitsmarkt im März in Mülheim an der Ruhr

• Arbeitslosenzahl: 7.695 (+8 / +0,1 %) • Arbeitslosenzahl im Vorjahresvergleich: +1.420 / +22,6 % • Arbeitslosenquote (gegenüber Vormonat): 9,0 % (+ 0,1%-Punkte) „Insgesamt gab es im März einen leichten Anstieg der Arbeitslosigkeit. Die Arbeitslosenquote ist minimal um 0,1 Prozentpunkte auf 9,0 % gestiegen. Dennoch ist die Frühjahrsbelebung auf dem Mülheimer Arbeitsmarkt angekommen. Das zeigt der Rückgang der arbeitslosen Menschen im Bereich der Arbeitslosenversicherung um 3,3 %. In der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.03.21
Der Gang zur Ausbildungsmesse erfolgt auch in diesem Jahr nur virtuell. Archivfoto: Niederrheinische IHK / JW

Anmeldung zur Ausbildungsmesse läuft
Virtuelle Messestände auf der AzuBeYou

Die virtuelle Ausbildungsmesse AzuBeYou der sechs IHKs im Ruhrgebiet öffnet am 8. und 9. Juni zum zweiten Mal ihre Tore für Unternehmen und Jugendliche. Rund 20 IHK-Mitgliedsunternehmen aus der Region haben die Möglichkeit, dabei zu sein. Mit Schulschließungen und Kontaktbeschränkungen stellt die Pandemie den Ausbildungsmarkt auf die Probe: „Gerade jetzt bietet die Messe Ausbildungsbetrieben die Chance, sich Nachwuchskräften vorzustellen und eigene Ausbildungsangebote zu bewerben“, erklärt...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.03.21

Nach Unfall auf der A40
Deutsche Bahn errichtet in Styrum zwei weitere Hilfsbrücken

Nach dem verheerenden Brand auf der A40 im September wird die Deutsche Bahn im April mit den Bauarbeiten für zwei weitere Hilfsbrücken beginnen. Die Arbeiten werden mehrere Sperrungen des Autobahn- und Schienenverkehrs nach sich ziehen und sollen Anfang September beendet sein. "Wir versuchen, die Einschränkungen so gering wie möglich zu halten", verspricht Norbert Strathmann, der bei der DB Netz AG den Duisburger Bereich für Anlagen- und Instandhaltungsmanagement leitet. Notwendig werden die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.03.21
Die IHK informiert in einem Webinar wie man die Coronahilfen richtig beantragt.

IHK-Webinar
So gibt es die Überbrückungshilfe III und Neustarthilfe

Seit einigen Tagen können die neuen Corona-Hilfen „Überbrückungshilfe III“ und „Neustarthilfe“ beantragt werden, darauf weist die Industrie- und Handelskammer für Essen, Mülheim an der Ruhr und Oberhausen (IHK) noch einmal hin. Damit hat die Bundesregierung die bestehenden Corona-Hilfen nachgebessert. Die IHK begrüßt, dass die von der Corona-Pandemie besonders betroffenen Unternehmen jetzt bis zum Fördermonat Juni 2021 finanziell unterstützt werden. Um Unternehmen und Soloselbständige über die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.03.21
E-Roller, ähnlich wie diese, sind demnächst im Stadtgebiet Mülheim zu sehen.

Unterwegs mit dem E-Roller
76 Parkstationen im Stadtgebiet ausgewiesen

Ab kommenden Montag, 1. März, werden in Mülheim die ersten E-Roller in einem Sharing System an den Start gehen. Kürzlich erhielt die Stadt den ersten unterschriebenen Vertrag eines Anbieters zurück. Das Ordnungsamt hatte zuvor Gespräche mit fünf Anbietern von E-Roller-Verleihsystemen geführt. Bisher gab es in Mülheim kein E-Roller-Verleihsystem. Da man den Betrieb an sich nicht verhindern kann, hatte sich das Ordnungsamt in Zusammenarbeit mit dem Amt für Verkehrswesen und Tiefbau dazu...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.02.21
Gute Nachrichten zum Thema Breitbandausbau verkündeten am Dienstagvormittag die Vertreter der Stadt und der medl.

Breitbandausbau durch Stadt und medl
Kommunales Turbo-Internet für Mülheim

Von RuhrText Wenn es um eine schnelle und zeitgemäße Internetverbindung geht, sind vor allem die ländlichen Gebiete klar im Nachteil. Auch mit dem Ausbau im Randbereich von Städten würden Unternehmen schlichtweg kein Geld verdienen. Die Stadt Mülheim hat nun eine Lösung für das Problem gefunden. Dabei profitiert sie von Fördermitteln, die das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur für Kommunen zum Breitbandausbau zur Verfügung stellt. Gefunden hat die Stadt mit der medl GmbH...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.02.21
Ronald Seidelman (l.), Geschäftsführer der Gutehoffnungshütte Radsatz GmbH in Oberhausen, lernte Pascal Hauck (r.) 2012 als Stipendiat kennen. In einer regelrechten Bilderbuch-Karriere ist der Wirtschaftsingenieur heute bei GHH der Produktionsleiter Service. Foto: HRW / PR Fotografie Köhring

Fachkräfte von morgen
Wenn der einstige Stipendiat jährlich 3,5 Mio. Euro investiert

Ronald Seidelman, Geschäftsführer der Gutehoffnungshütte Radsatz GmbH in Oberhausen, lernte Pascal Hauck 2012 als Studenten der Hochschule Ruhr West durch ein Stipendium kennen. Neun Jahre später leitet Hauck die neue GHH-Service-Abteilung mit 20 Team-Mitgliedern. Auch der Unternehmerverband fördert seit vielen Jahren Stipendiaten, die die Fachkräfte von heute und morgen sind. Pascal Haucks Werdegang darf man getrost als Bilderbuch-Karriere bezeichnen, nicht nur, weil der heute 30-Jährige...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.02.21
An der Quellenstraße/ Langenfeldstraße baut die SWB.

SWB baut unterhalb der Saarner Kuppe
Wohnungen und Townhouses

Aufmerksamen Anwohnern wird es nicht entgangen sein: an der Ecke Quellen-/Langenfeldstraße tut sich einiges. Dort wird die SWB nach dem Abriss der Bestandsgebäude hochwertiges Wohnen zur Miete in Form von insgesamt 14 Mietwohnungen in drei Mehrfamilienhäusern und vier Townhouses anbieten. Warum das Unternehmen diesen Schritt geht, erklärt Christina Heine, Unternehmenssprecherin der Gesellschaft: „Die Frage Modernisierung oder Abriss und Neubau war bei diesem Projekt schnell geklärt. Die Gebäude...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.02.21
Rosalie Thiebaud freut sich auf die virtuelle Lossprechung.

Westnetz
13 Auszubildende wurden losgesprochen

Die Auszubildenden der Westnetz haben einen wichtigen Lebensabschnitt geschafft. Trotz Home Office, Online-Unterricht und Arbeiten unter besonderen Bedingungen haben 13 junge Menschen ihre Ausbildung erfolgreich beendet. Am Donnerstag, wurden die jungen  Facharbeiter sowie Kaufleute virtuell losgesprochen. Im Rahmen der digitalen Veranstaltung gratulierten Personalleiterin Nicole Nickel, Betriebsrätin Kirsten Thurau und die kaufmännischen und gewerblichen  Ausbilder den frisch Ausgelernten zur...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.02.21
Wenn Corona vorbei ist, möchte er erst einmal feiern: IGS-Vorsitzender Hartmut Meyer.

Interview mit IGS-Chef Meyer
"Wir stecken alle in den Startlöchern"

Von RuhrText Der Lockdown beherrscht nach wie vor das Mülheimer Stadtbild. Auch in Speldorf sehnen sich die Menschen und insbesondere die Geschäftsleute danach, die Freizeit und den Beruf wieder in vollen Zügen genießen zu können. Wir sprachen mit Hartmut Meyer, Vorsitzender der Interessen-Gemeinschaft Speldorf (IGS) über die aktuelle Situation. Hartmut Meyer, wie ist die Stimmung in Ihrem geliebten Stadtteil? Ich denke, dass bei uns eine Art Aufbruchstimmung herrscht. Wir stecken alle in den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.02.21
"Wir Bleiben Flughafen" ist eine neue Initiative, die den Flughafen Essen/Mülheim in seinem gegenwärtigen Umfang auch über das Jahr 2034 hinaus erhalten möchte und eine synergetische Fortführung von Fliegen im Einklang mit Umwelt, Natur und dem Bürger bevorzugt. Eine Auftakt-Veranstaltung, auch um den Dialog mit den Anwohnern und Bürgern zu suchen, soll es am Donnerstag, 25. Februar, via Live-Stream geben.

Initiative lädt ein zur Auftakt-Veranstaltung "Flughafen Essen/Mülheim" am Donnerstag, 25. Februar, via Live-Stream
"Wir Bleiben Flughafen" - Neue Initiative will Flughafen-Areal Essen/Mülheim erhalten

"Wir Bleiben Flughafen" ist eine neue Initiative, die den Flughafen Essen/Mülheim in seinem gegenwärtigen Umfang auch über das Jahr 2034 hinaus erhalten möchte und eine synergetische Fortführung von Fliegen im Einklang mit Umwelt, Natur und dem Bürger bevorzugt. Eine Auftakt-Veranstaltung, auch um den Dialog mit den Anwohnern und Bürgern zu suchen, wird am Donnerstag, 25. Februar, via Live-Stream veranstaltet. Den Zugang zum Livestream und weitere Infos unter: www.wirbleibenflughafen.de Alle...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.02.21
  • 2
Kerstin Einert-Pieper, Geschäftsführer des Unternehmerverbandes Mülheimer Wirtschaftsvereinigung.

Oberbürgermeister Marc Buchholz wirbt im Rahmen des digitalen Business Breaks des Unternehmerverbandes um Geduld
Wirtschaftsdezernat für Mülheim nicht ausgeschlossen

Im ersten digitalen Business Break des Unternehmerverbandes Mülheimer Wirtschaft nahm Oberbürgermeister Marc Buchholz vor rund 50 Unternehmern Stellung zu aktuellen wirtschaftspolitischen Fragen. Ein Wirtschaftsdezernat für Mülheim schließe er nicht aus. Oberbürgermeister Marc Buchholz hat im Rahmen des digitalen Business Breaks des Unternehmerverbandes um Geduld geworben. „Das gilt für die Neuausrichtung der Wirtschaftsförderung, aber auch für die Frage, wie sich der Wirtschaftsstandort...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.02.21
Kunst-Shuttle
Im Kunsthaus Mülheim Mitte 
Ruhrstraße 3 / Ecke Delle
Am Innenstadtpark Ruhranlage
45468 Mülheim an der Ruhr
FON: 0208 46949-567
MAIL: Kunsthaus@MlhmRhr.de
3 Bilder

Jubiläum in der Kunststadt Mülheim im grünen Ruhrtal
KUNSTHAUS MÜLHEIM MITTE in der kleinen Ruhrstraße wird 10 Jahre alt

Das Jubiläum des "KUNSTHAUS MÜLHEIM MITTE" wird 2021 mit verschiedenen Aktionen am Innenstadtpark Ruhranlage gefeiert. Wie alles begann Mit der Kulturhauptstadt Ruhr 2010 fiel auch der Startschuss für ein neues Kulturprojekt in der Stadtmitte von Mülheim: Die Kunst sollte wieder näher an die Ruhr rücken. Mehrere Künstlergruppen aus Mülheim und Umgebung waren bereits auf der Suche nach günstigen Ateliers und Ausstellungsräumen. Das Kunstmuseum der Stadt Mülheim direkt an der Schlossbrücke musste...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.02.21

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.