Schmachtendorf
Kirmes, Kunst und (Wein-)Kultur am Wochenende

Lange war es noch unsicher, jetzt gibt es die Gewissheit: Von Freitag, 10. September, bis Montag, 13. September 2021 findet die traditionelle Krööß-Kirmes in Schmachtendorf statt. Los geht es mit dem Fassanstich am Freitag um 19 Uhr, am späteren Abend findet ein Feuerwerk statt.

Samstags findet von 13 bis 18 Uhr die „Schmachtendorfer Weinstraße“ statt, bei der Geschäftsleute vor oder in ihren Geschäften Weine und mehr ausschenken. In diesem Jahre nehmen Klaus Müller Herrenmode, Parkett Alpers, Schwanke Optik & Akustik, REWE Weber, AVIE Forst-Apotheke, Hotel & Restaurant Schmachtendorf, Friedas Welt, Beerdigungsinstitut Stubbe, Blumencenter Wilp, Stratmann Tischkultur sowie Feinkost Servito an der Weinstraße teil. Wer von allen teilnehmenden Weinständen Besuchsstempel erhalten hat, nimmt außerdem an einer Preisverlosung der Interessengemeinschaft Schmachtendorf (IGS) teil.

Der Sonntag ist wie in den Vorjahren wieder verkaufsoffen. Von 13 bis 18 Uhr haben Besucherinnen und Besucher hier die Gelegenheit, durch die Geschäfte im Dorf zu bummeln. Gäste, die am Sonntag in Trachtenkleidung die Kirmes besuchen, bekommen bei Schmalhaus ein Eis kostenlos. Am Montag findet die Krööß-Kirmes dann ihren Ausklang.

Andreas Schwanke, Vorsitzender der IGS, freut sich, dass die Kirmes in diesem Jahr stattfinden kann, weist jedoch auf die Einhaltung der „3G-Regel“ hin. Dies bedeutet, dass Besucher entweder geimpft, genesen oder getestet sein müssen.

Kunst in Wald und Kirche

Ebenfalls finden am Wochenende zwei Kunstaktionen in Schmachtendorf statt: Am Samstag, 11. September, lädt das „Bündnis für den Erhalt des Sterkrader Waldes“ ab 11 Uhr zur „Kunst im Wald“ ein. Treffpunkt ist der Parkplatz Hiesfelder Straße. Hier erwartet die Interessierten unter anderem eine Kunstperformance von Marie-Luise O’Byrne-Brandl, aber auch Malerei, Lesung und Livemusik.

Am Sonntag, 12. September, wird dann die Kirche Kempkenstraße im Rahmen des „Tag des offenen Denkmals“ zur Ausstellungsfläche: Neben der Möglichkeit zu Einblicken in das Kirchengebäude findet von 10 bis 18 Uhr eine Kunstausstellung unter dem Motto „Schein & Sein“ statt, die sich kritisch mit gesellschaftlichen Themen auseinandersetzt.

Autor:

Tobias Szczepanski aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen