Ausstellung startet am 14. März
Tierisches in der Volkshochschule Oberhausen

Foto: Peter Hadasch

Am Donnerstag, 14. März, ab 17.30 Uhr wird es in der Volkshochschule tierisch. Dann wird im Bert-Brecht-Haus im Foyer der 3. Etage die Ausstellung "Tierfotografie - Fotos von Tieren aus nah und fern" eröffnet.

Oberhausener Fotografen, von denen einige auch als Dozenten an der Volkshochschule seit vielen Jahren tätig sind (Peter Hadasch, Ralf Hallay, Markus Fürst, Jürgen Hinninghofen) stellen eine kleine Auswahl ihrer Tierfotos aus.
Die Auswahl ist vielfältig und reicht von eindrucksvollen Katzenfotos in schwarz / weiß, über stimmungsvolle, farbintensive Aufnahmen aus dem heimischen Kaisergarten bis hin zu Tieraufnahmen aus fernen Ländern.
Im Anschluss an die Ausstellungseröffnung findet um 19 Uhr im Leseloft der Bibliothek (1. Etage) die Lesung von Jürgen Hinninghofen "Fabelhafte Tiergeschichten" statt.
Die Ausstellung dauert bis zum 24. April.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen