Unrechtmäßige Kleidersammlung in Oberhausen

Ein wenig erstaunt war ich schon, als ich diesen Zettel gelesen habe.
Gibt es tatsächlich Menschen, die sich einen Container kaufen und ihn auf der Straße aufstellen um Kleiderspenden zu ergaunern?
Das viele nicht seriös sind, wusste ich bereits, da die Kleidung teilweise im Ausland verschwindet. Auch das teilweise die Sachen geschreddert werden, um neues daraus herzustellen wusste ich.

Wer sind diese Menschen? Es steht sogar eine Telefonnummer auf dem Container, die man bei Störungen anrufen kann.

Autor:

Nicole Deucker aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.